Chartanalyse & Prognosen

Informationen rundum Börsen, Analysen, Trading
Antworten
Dimitrios84
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 433
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#981

vor 3 Monaten

Babolero hat geschrieben:
vor 3 Monaten
DING DING 6100 auf Finex... das sind leider keine guten Zeichen... remember MtGOX
was meinst du damit? 
Benutzeravatar
Irrenhaus
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 122
Registriert: vor 1 Jahr

IOTA-TALK Chartanalyst:
Postet sehr aktiv Chartanalysen rund um IOTA / Kryptowährungen

#982

vor 3 Monaten

Dimitrios84 hat geschrieben:
vor 3 Monaten
mich würde mal wirklich eine Einschätzung der Lage von den Profis @Summithunter und @Irrenhaus interessieren. 

Was sagt ihr zur jetzigen Lage? (Chart technisch)
Seriös kann man momentan die charttechnische Lage nicht bewerten. Der BTC-Kurs ist offensichtlich nur durch die News zu Finex getrieben und wenn man es charttechnisch ausdrücken möchte, ist der BTC auf Stundenbasis natürlich absolut überkauft. Auch auf Tagesbasis sind wir im roten Bereich.
Da hilft aber momentan keine Chartechnik. Die kann man erst wieder anwenden, sobald das mit Finex geklärt ist und Ruhe im Markt eingekehrt ist.
Dann werd ich das auch wieder tun. Aber das kann noch dauern.
Gerade durch diese News heute bzgl. Finex riecht es wieder nach einem Crash, der uns bevorstehen könnte, sollte sich das alles bestätigen (auch dass Auszahlungen von Finex wieder nicht möglich sind und möglicherweise deswegen Tether in BTC getauscht wird, um es zu überweisen und irgendwie von Finex runterzubekommen).
Wenn Finex dicht gemachet wird, wonach es aussieht und evtl. sogar demnächst auch Krypto-Auszahlungen nicht mehr funktionieren, na dann hallo. Das erwarte ich eigentlich schon seit November, aber der Krypto-Markt ist stur und oft irrational.
Wäre es jetzt um Bitfinex ruhig geblieben, wäre ich persönlich nach dem 4-wöchigen Anstieg davon ausgegangen, dass wir im BTC nochmal an die mittlere Bollingerband-Linie bei ca. 4.250 USD ran laufen und danach Anstieg nach oben über 6.500 USD. 
Jetzt ist eigentlich nur die Frage, was passiert weiter mit Finex und das bestimmt den Kurs.
Also abwarten und Tee trinken...Man kann momantan mehr verlieren als gewinnen und bloss nicht in Panik versetzen lassen (oder FOMO, wie ihr es heute nennt) Bild
Es ist nicht unsere Aufgabe, den IOTA-Kurs vorauszusagen, es ist unsere Aufgabe auf ihn gut vorbereitet zu sein!
Benutzeravatar
Ikarus
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 52
Registriert: vor 1 Jahr

#983

vor 3 Monaten

Hallo Zusammen,
Nach langer Abwesenheit melde ich mich wieder.

Habe mir mal den Bitcoin (USD angeschaut und das Verhältnisdes letzten zum aktuellen Abschwung ist schon erstaunlich.
BTC:
Bitcoin USD Tagesverlauf
Beides mal ist er um gut 84% eingebrochen. Ich habe aberimmer noch die (noch ausstehenden) Verkäufe von Mt Gox in Erinnerung. Keine
Ahnung, ob schon alles auf den Markt geworfen wurde. Wenn die Angaben der
Wallet (MtGox Cold Wallet Monitor – CryptoGround) stimmen ist noch einiges da.

Hier mal der IOTA auf Tagesbasis:
IOTA:
IOTA USD Tagesverlauf

Es besteht kein Grund um Jubeln, IOTA ist nach wie vor sehrviel stärker eingebrochen:
Bitcoin Vergleich

Hier noch ein paar Kennzahlen:
CryptoCurrency - Kennzahlen

Grüße,
Ikarus 
Benutzeravatar
Lee Smith
-
Reaktionen:
Beiträge: 1569
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#984

vor 3 Monaten

Bitcoin Kurs Analyse: BTC Kurs stürzt drastisch ein und kein Bullrun vor 2020?

https://cryptomonday.de/bitcoin-kurs-analyse-btc-kurs-kurz-vor-einbruch/

don't mind me just here to read the comments

Benutzeravatar
coincrypt
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 582
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#985

vor 3 Monaten

Bitcoin-Kurs: 5 Gründe, bullish zu sein
https://www.btc-echo.de/bitcoin-kurs-5-gruende-bullish-zu-sein/
Zitat:Heute setzen wir uns die Hörner auf. Der Bitcoin-Kurs kommt langsam aus dem Keller, der Boden scheint erreicht zu sein. Daher suchen wir (und wir finden sie mit Leichtigkeit!) fünf Gründe, warum man beim derzeitigen Bitcoin-Kurs ruhig mal bullish sein darf.
Quelle
Benutzeravatar
boomboombert
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 867
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#986

vor 3 Monaten

Art. 5 GG
(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.
(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.
(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

Benutzeravatar
boomboombert
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 867
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#987

vor 3 Monaten

"Significant Trades" mit neuem Outfit:
https://aggr.trade/

Art. 5 GG
(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.
(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.
(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

Benutzeravatar
MrBlond
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 178
Registriert: vor 10 Monaten

#988

vor 3 Monaten

Seht ihr auch die schöne Bullenflagge im IOTA Chart?
Benutzeravatar
Zwirbler
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 50
Registriert: vor 1 Jahr

#989

vor 3 Monaten

Könntest du uns eine kleine Grafik dazu zeigen? Bin in so was nicht so versiert :D
Benutzeravatar
IOTA Jünger
Team Member
Reaktionen:
Beiträge: 1401
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#990

vor 3 Monaten

aktuelle Marktlage
think different - IOTA will change the world seriously, for the benefit of humanity.
Tingle-Tangle-Joe
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 22
Registriert: vor 9 Monaten

#991

vor 3 Monaten

Hi Zusammen,

wollte mal die nachfolgenden 2 links zur Diskussion beitragen

1) Technische Analyse Elliot Waves vom Bitcoin über den ganzen "Lebenszyklus":
Quelle

Interessant hierbei: Er sieht das ATH von  Bitcoin bei 20.000 "nur" als Welle 3 an, die jetzt in der Korrektur die Welle 4 bildet.
Daher die gleiche Einschätzung wie Summithunter (wenn auch eine  andere Zählung bis zur 3, wenn ich Summithunter richtig verstanden hab).


2) Technische Analyse eventueller aktueller Widerstand und eventueller Rücksetzer bis 5000/5100 $:
Quelle



Ich beschäftige mich seit nem 3/4 Jahr nur nebenher etwas mit technischer Analyse (fehlt einfach die Zeit mich da richtig reinzufuchsen).
Daher finde ich die Analysen von Leuten, die ihre Einschätzung in aller Ruhe und einfach nachvollziehbar darstellen, immer sehr bereichernd.

Deshalb auch an dieser Stelle nochmal ein dickes Dankeschön an Summithunter für seine ausführlichen Analysen hier Bild Bild
Benutzeravatar
ModBotMinel
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 5261
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#992

vor 3 Monaten

Kurse explodieren & Tron implodiert...

Wer ein paar IOTA spenden möchte kann das gerne über folgende Spendenadresse tun:

DOFFHVPDHDOPOJL9ZWMHCGHKFZIOHQVHPFSLSFWDLEUFOEKAOMPTGFDKSZTSIMYBLCPFSLCAJGKY9PCBAQCBRVWUGD
       
                   Jedes noch so kleine IOTAlein ist willkommen.   Bild

Benutzeravatar
coincrypt
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 582
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#993

vor 3 Monaten

Why IOTA will be worth at least $100 within 5 years
https://medium.com/@Fevzii/why-iota-will-be-worth-at-least-100-within-5-years-185cb813f836
Zitat:Jeder kleine Sensor schafft einen verkaufsfähigen Wert. Und IOTA ist der Weg, es verkaufbar und kaufbar zu machen. Unternehmen wollen diese Informationen kaufen, weil sie dazu beitragen, ihre Kosten deutlich zu senken. Um diese Daten voller wertvoller Informationen zu kaufen, benötigen sie den IOTA-Token. Die größte Nachfrage wird von den größten Unternehmen kommen, die mehr Gewinn erzielen und ihre Kosten auf die effizienteste Weise senken wollen. Davon werden insbesondere die Versicherungs- und Gesundheitsbranche profitieren.
Quelle
Bild
Benutzeravatar
MrBlond
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 178
Registriert: vor 10 Monaten

#994

vor 3 Monaten

Naja, vielleicht war es doch ne Bullenflagge  Bild
Dimitrios84
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 433
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#995

vor 3 Monaten

Irrenhaus hat geschrieben:
vor 3 Monaten
Dimitrios84 hat geschrieben:
vor 3 Monaten
mich würde mal wirklich eine Einschätzung der Lage von den Profis @Summithunter und @Irrenhaus interessieren. 

Was sagt ihr zur jetzigen Lage? (Chart technisch)
Seriös kann man momentan die charttechnische Lage nicht bewerten. Der BTC-Kurs ist offensichtlich nur durch die News zu Finex getrieben und wenn man es charttechnisch ausdrücken möchte, ist der BTC auf Stundenbasis natürlich absolut überkauft. Auch auf Tagesbasis sind wir im roten Bereich.
Da hilft aber momentan keine Chartechnik. Die kann man erst wieder anwenden, sobald das mit Finex geklärt ist und Ruhe im Markt eingekehrt ist.
Dann werd ich das auch wieder tun. Aber das kann noch dauern.
Gerade durch diese News heute bzgl. Finex riecht es wieder nach einem Crash, der uns bevorstehen könnte, sollte sich das alles bestätigen (auch dass Auszahlungen von Finex wieder nicht möglich sind und möglicherweise deswegen Tether in BTC getauscht wird, um es zu überweisen und irgendwie von Finex runterzubekommen).
Wenn Finex dicht gemachet wird, wonach es aussieht und evtl. sogar demnächst auch Krypto-Auszahlungen nicht mehr funktionieren, na dann hallo. Das erwarte ich eigentlich schon seit November, aber der Krypto-Markt ist stur und oft irrational.
Wäre es jetzt um Bitfinex ruhig geblieben, wäre ich persönlich nach dem 4-wöchigen Anstieg davon ausgegangen, dass wir im BTC nochmal an die mittlere Bollingerband-Linie bei ca. 4.250 USD ran laufen und danach Anstieg nach oben über 6.500 USD. 
Jetzt ist eigentlich nur die Frage, was passiert weiter mit Finex und das bestimmt den Kurs.
Also abwarten und Tee trinken...Man kann momantan mehr verlieren als gewinnen und bloss nicht in Panik versetzen lassen (oder FOMO, wie ihr es heute nennt) Bild
@Irrenhaus Da ich gerade ein bisschen irritiert bin vom Kurs, weiß ich nicht ob ich noch warten soll, oder einfach gestaffelt rein. (bin Hodler, außer es kommt eine Extreme, dann Trade ich mit einem gewissen Teil Bild)

Wie siehst du die momentane Situation? 
Benutzeravatar
MrBlond
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 178
Registriert: vor 10 Monaten

#996

vor 3 Monaten

So, jetzt ist IOTA endlich mal wieder beim Endgegner. Ich sehe den 0.40$ Widerstand als den kritischsten an. Wenn der fallen sollte, dann hätte man schon mal was feines geschafft. Bis zu 1$ kommen dann noch ein paar, aber die sind wahrscheinlich schwächer. Braucht nicht zufällig einer noch so 2TI. Dann hätten wir die Sache erledigt  Bild
Lacky
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 363
Registriert: vor 9 Monaten

#997

vor 3 Monaten

MrBlond hat geschrieben:
vor 3 Monaten
So, jetzt ist IOTA endlich mal wieder beim Endgegner. Ich sehe den 0.40$ Widerstand als den kritischsten an. Wenn der fallen sollte, dann hätte man schon mal was feines geschafft. Bis zu 1$ kommen dann noch ein paar, aber die sind wahrscheinlich schwächer. Braucht nicht zufällig einer noch so 2TI. Dann hätten wir die Sache erledigt  Bild
Lasst uns alle zusammenlegen und die 2 Ti kaufen, ich melde mich auch freiwillig zur Aufbewahrung   Bild Bild
Benutzeravatar
MrBlond
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 178
Registriert: vor 10 Monaten

#998

vor 3 Monaten

Das wäre was  Bild Fundamental zum allgemeine Kryptomarkt denke ich gerade folgendes:
Ich denke, dass Tether fud, bisschen Börsenhack, Kryptoverbot in Land Trallala keinen großen Kurseinfluss mehr haben werden. Die erfahrenen Player kennen das alles schon. Bis die neuen Lämmer rein kommen, dauert es noch was.
Die Big Player kommen jetzt offensichtlich in den Markt und sind wahrscheinlich schon lange im Hintergrund am Einsammeln.
Der Bitfinex Rettungsfonds hat noch zusätzlich gezeigt, dass die großen Fische mittlerweile Kohle ohne Ende haben und ihre eigene FED oder EZB spielen.
Alles in allem sieht das für mich gut aus. Ich glaube, dass das alte ATH schneller wieder eingenommen wird, als erhofft.
Benutzeravatar
Der Engel
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 399
Registriert: vor 4 Monaten


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#999

vor 3 Monaten

IOTA Kurs Analyse: Zur selben Zeit bearish und bullish auf IOTA? Hier ist warum  
Von Felix Grenda -Dienstag, 14.05.2019
Quelle

Bild
 Bild IOTA ist das Geld der Visionäre,Gold ist das Geld der Könige,Silber das Geld der Gentlemen,Tausch ist das Geld der Bauern,aber Schulden sind das Geld der Sklaven.

                                                                       So will der IWF an das Geld der Sparer   +++     tickende Zeitbombe Deutsch Bank 
Benutzeravatar
MrBlond
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 178
Registriert: vor 10 Monaten

#1000

vor 3 Monaten

Mal gucken, ob die 0,42$ halten  Bild Da war gerade richtig Volumen drin.  Bild
Antworten