Posts by Brennholzverleih

    Nein!

    Das hat Konjunktiv auch geschrieben. "Vielleicht ist es nur eine Spinnerei eines unbedeutenden Mannes in einer unbedeutenden Branche", wenn er sich auf sich selbst bezieht.:think:

    Dann auch noch mal eindeutig "vielleicht aber auch nur ein unrealer, völlig realitätsferner Wunschgedanke von mir, das das was ich da gelesen habe irgendwie so schön zu IOTA passt". :face_with_rolling_eyes:

    Ähhh doch...

    Seite 78! Da steht zwar nur dass es halt eine Blockchain gibt oder den Tangle von IOTA. Aber immerhin

    Vielleicht kannst das dem Herrn Stenzel auf Twitter ja mal fragen. Mal schauen was er da so drauf sagt…

    Finde auch, dass man sich mit solchen Tweets als IF Mitarbeiter schon etwas zurückhalten sollte. Ist ja nicht so, dass man damit bisher gut gefahren wäre…

    Krass iota is bei Mobi draußen? Bosch auch weg… aber Hauptsache bei ner NFT Messe… Mit Künstlern die weiße JPG verkaufen… oh man!

    :grinning_face_with_smiling_eyes: Einfach mal irgend nen Müll raushauen und schauen wie die Leute reagieren.

    Ziel erreicht!


    Ps: Hund, bist du’s?

    Mich erinnert das ganze manchmal ein wenig an die Olympischen Spiele. Da werden die Goldmedallien auch schon vor den Läufen gezählt und im Nachgang wundert man sich dann, dass es die Realität nicht zu den Erwartungen passt.

    Naja, das ist aber doch in einem Fanforum auch zu erwarten oder?

    Ist sicher in jedem anderen Cryptoforum genau so oder? Weil jeder der sich da rumtreibt hat wahrscheinlich Geld in diesen Coin gesteckt und hat sich natürlich für das "beste" Projekt entschieden.


    Dass es hier manchmal sehr emotional wird bzw. jeder sehr auf seine Meinung pocht, liegt einfach daran, dass es um Geld geht.

    Da steht der ein oder andere machmal mehr unter Druck als z.B. in einem Mähroboterforum...

    Ich rege mich wegen dem Preis nicht auf (bin schon immer fett im Gewinn), nur wegen der Führung/Management/Politik von IOTA. Aber diese Kritik wird halt leider auch weniger gerne gesehen, aber nochmals Danke dass man kritisieren darf!

    Ich sehe diese Kritik an Führung/Management/Politik auch. Ist auch des öfteren berechtigt.


    Nur jammern hier manche einem jeden Tag die Ohren voll, dass man doch mit anderen Coins schneller reich wird. Und das finde ich unverständlich.


    Dafür, dass du dich bei dem Wort "Masochist" angesprochen fühlst, kann ich aber nichts. :grinning_face_with_smiling_eyes: (war aber auch eher nicht an dich gerichtet)

    Gähn... immer das selbe...

    Genau, immer das selbe... ich jammere, weil der Preis nicht meinen Vorstellungen entspricht...


    Hat ja nichts damit zu tun, dass man Iota nicht kritisieren darf!


    aber hey ich bin ja offen für neue Ideen.


    Vielleicht melde ich mich mal in einem Forum für Fußpilzfans an, obwohl ich Fußpilz blöd finde. Dann kann ich den Leuten sagen, dass Fußpilz nur an 59. Stelle in der Liste der beliebtesten Krankheiten steht und so meine Zeit verschwenden.

    Heute ist es aber auch wieder sehr amüsant hier.


    Komme mir vor wie in einer Comedyshow, wenn immer die Leute ihr eigenes "Investment" nieder machen und jammern wie scheiße es ist, ihr Geld aber dann nicht in was besseres stecken... :'D:'D hat irgendwie was mit Masochismus gleich.


    Als ob hier keiner weiß, dass der Rang auf CMC Iota nicht gerecht wird... Ja und, dann ist es halt so. Iota ist auf einem super Weg. Iota war schon immer anders. Dann ist es halt im Preis im Moment auch so. Ich kann warten und muss nicht heute schon in Ruhestand gehen...




    :'D:'D:'D sorry, muss schon wieder an die Masochisten hier im Forum denken...

    Glaube sowas findet man kein zweites Mal, dass man sich in einem Forum anmeldet wo man Unmengen an Zeit verbringt, obwohl alles schlecht ist... kannst dir nicht ausdenken.


    Einerseits will man sofort jetzt reich sein, weil man wohl keine Zeit hat zu warten, andererseits muss man ja so viel Zeit über haben, dass man im Forum sich rumtreibt und über sein "Investment" klagt anstatt sich mit erfreulichen Dingen zu beschäftigen...

    Man kann dass neue Netzwerk jetzt bei binance anwählen! ich riskiere es jetzt


    €: es ist geschafft!!!! All meine iota sind jetzt runter. Ich kann endlich aufhören zu meckern^^


    ps. ich mach hier jetzt wohl erstmal wieder den stillen mitleser. aber danke an all die leute die mir auf die ein oder andere weise geholfen haben. tolles forum. Gruß

    dann kannst ja jetzt endlich durchatmen! 👍

    Und danke für den Binance-Liveticker! :winking_face_with_tongue:

    Wenn man bei CMC mal so runter scrollt, sieht man, dass nicht nur Iota von den früheren Top 10 ziemlich an Plätze verloren hat.

    Coins wie Bitcoin SV, NEM, TRON, NEO mussten im Ranking auch ganz schön Federn lassen.

    Ich glaube nicht, dass die solche Zukunftsaussichten wie Iota haben, um wieder zu steigen!

    Bin ich ganz entspannt. Gab es gestern im Stammtisch entsprechende Informationen hierzu... Mein Gefühl, und das ist wirklich nur mein Gefühl, wir werden vom Coordizide schneller hören wie manch einer hier glaubt... :man_shrugging:

    Den Stammtisch kann man ja leider nicht auf Youtube nochmal anschauen bzw. hören, gell?

    ja war auch mein größter fehler bisher. nur damals war ich jung und naiv :upside_down_face: würde ich jetzt noch mal neu anfangen würde ich auf jeden fall alles auf einer EU börse kaufen.


    deswegen will ich da auch nur noch weg. wenn dass da runter ist, fällt mir ein mega stein vom herzen.

    Hab auch so gut wie alles runter.

    Ein Problem hätte ich noch.

    Wie bekomme ich an die alte Kaufhistorie von 2018 ran?

    Muss man die speziell anfordern? Wenn ich danach suche findet es nichts.

    Na dann. Für einige scheint das Internet wirklich noch Neuland. Wir schaffen das.

    Naja, ist ja auch eine super Methode, Firmen nur nach ihrer Followerzahl zu bewerten.

    Jeder schreit immer nach Adoption. Dann macht mal einer was, dann heißt es wieder der hat zu wenige Follower. Verstehe nicht was ihr wollt.

    Manche wollen natürlich immer etwas negatives herauskramen, sodass sie sich in ihrer Lebenseinstellung bestätigt fühlen, dass das Glas ja eh immer halb leer ist.


    Hier würde das Argument, dass man ja auch mal selber was auf die Beine stellen könnte, anstatt immer zu nörgeln, wieder super passen. Aber nein, das ist ja ein so genanntes „Totschlagargument“

    Was wäre denn, wenn der Super-Gau eintreffen würde und die IF sagt, ok blöd gelaufen aber wir können den Coo doch niemals entfernen.


    Dann wäre Iota doch wie die anderen Projekte, nur ohne Gebühren. Und das ist der größte Trumpf. Klar der Kurs würde erstmal dermaßen abstürzen aber auf Sicht von z. B. 10 Jahren, wäre das nicht so wild. Ich denke nicht, dass die Partner wegen der „Zentralität“ abspringen würden.


    Und um die Diskussion gleich vorweg zu nehmen: Bitcoin ist auch nicht wirklich dezentral und der Grad der Dezentralität wird immer weiter sinken.