Posts by coincrypt

    Mmhh, will ich bei Binance ein Auszahlungskonto hinzufügen sehe ich bloß "Diese Funktion ist in deiner Region derzeit nicht verfügbar. Wenn du dennoch fortfahren möchtest, wende dich bitte an den Kundendienst."

    Ist das Feature für deutsche Accounts nicht verfügbar? Binance ohne weitere Umwege wär ja schon ganz nett.

    Bin dort voll verifiziert hatte aber wegen den Ein- und Auszahlungen schon einmal Probleme, die ich hier im Forum geschrieben habe.


    Habe zusammen mit dem Support von Binance den kompletten Verifzierungsprozess noch einmal durchgeführt, dann hat alles funktioniert.

    Vor allem die Echtzeitauszahlungen sind schon eine tolle Sache. Somit wie bei Bitpanda eine Börse für alles (Einzahlen - handeln - auszahlen).


    Einfach mal an den Support wenden und zusammen das Problem lösen.


    Gruß

    Über Binance in BTC/ETH tauschen und dann direkt in €uro.


    Die letzten beiden Echtzeitüberweisungen von Binance auf mein Konto haben nicht länger als 20 Sekunden gedauert (nur tagsüber, also zu den Geschäftszeiten möglich).

    P.S.: Problem(e) sind jetzt gelöst - musste die beiden wichtigen Verifizierungsschritte noch einmal komplett ablegen, dann wurde die Freischaltung für Ein- und Auszahlungen (FIAT) freigeschalten bzw. aktiviert.

    Funktionieren bei Euch Fiat Ein- und Auszahlungen auf binance.com ?


    Bei mir kommen bei Ein- und Auszahlungen nur Fehlermeldungen. Der Support hat nach 3 Wochen geantwortet und auch nur sinnloses Blabla geschrieben, mit dem kein Mensch was anfangen kann.


    • bin vollständig verifiziert (Identität)
    • habe zusätzliche Verifizierung (Adressprüfung)

    komplett-verifiziert.png



    Trotzdem kann ich weder Fiat ein- oder ausbezahlen.


    Ein-Auszahlung-Binance.png



    Bin gespannt, ob und wie das bei Euch funktioniert - kann doch nicht sein, dass man den lästigen Umweg über binance.je gehen muss, oder?

    Bei bitpanda.com kann ich ja auch nach belieben ein- und auszahlen.



    Danke für Rückmeldung!


    Gruß

    coincrypt

    Am 27.7 schreibst du das du seit Tagen raus bist und heute bist du seit 2 Wochen schon wieder drin. Du bist ein typischer HopOn HopOff Investor und weißt nicht was du tun sollst. Aber trotzdem danke ich dir das du dein Geld in Kryptos versenkst 👍🏼


    Ich hoffe das dein gesagtes Wort im echten Leben mehr wert ist als dein geschriebenes hier.


    Viel Spaß noch beim Geld verlieren und danke das du uns an deinen Erfahrungen teilhaben lässt 😅

    Naja, in der Zeit hab ich mal mehr Geld mit anderen Coins verdient, wie du mit IOTA ;)


    Und ja... ich halte mein Wort, wenn ich mit jemanden etwas ausgemacht habe - da gehörst du aber nicht dazu.

    Für meine Investments trage alleine ich die Verantwortung und da kann ich tun und lassen, ändern oder zurückkaufen, wenn ich es für richtig halte.


    Alles in allem war es schließlich kein schlechtes Geschäft für mich - summa summarum, alles richtig gemacht und eine positive Erfahrung reicher... nämlich nicht alles auf ein Pferd zu setzen ;)

    Preis von Elrond (ERD) ist seit Corona-Crash fast 4.000 Prozent gestiegen


    Quote


    Manchmal sieht man den Kurs einer Kryptowährung und ärgert sich, dass man nicht in sie investiert hat. Das gilt auch für Elrond (ERD). Seit dem Tiefpunkt im März ist die Coin mit 3.934 Prozent gestiegen. Während Elrond am 17. März nur 0,0006 Dollar wert war, zahlen Sie jetzt 0,027 Dollar für ERD. Was ist der Grund für diese Entwicklung?


    Quelle: Preis von Elrond (ERD) ist seit Corona-Crash fast 4.000 Prozent gestiegen - Coinwelt


    Quelle: Binance.com


    So schaut´s aus... bin seit ein paar Tagen auch wieder komplett raus aus IOTA, weil ich einfach auf meine Finanzen schauen muss - IOTA langweilt mich verdienst- bzw. verlusttechnisch einfach nur zu Tode!


    Mit 1-2 Wochen Trading mit anderen Coins konnte ich die derben Verluste mit IOTA in den letzten Jahren wieder etwas kompensieren - so schaut es nunmal aus.

    Bin seit 2017 in IOTA und habe ausschließlich Verluste eingefahren - ich bleibe jetzt definitv auch bei lukrativeren Coins, egal ob die Technik, die Ethik oder sonstwas nicht stimmt... sollte IOTA mal die 0,50 US knacken, kaufe ich einfach wieder nach - Geld "verdiene" ich im Kryptobereich die letzten Jahre ganz einfach woanderst.


    Habe echt keinen Bock mehr, die grottenschlechten Investments bei IOTA durch andere Coins zu "kompensieren" - nur meine ehrliche Meinung - den :lama einfach rausholen wenn sie Dir nicht gefällt, die rosa Sonnenbrille aufsetzen und Dir weiterhin schön in die Tasche lügen, ok? ;)