Posts by moustache


    Hallo an alle,
    mich würde eine Analyse des aktuellen Marktes sehr interessieren.
    Btc flog über 4400$ und nun sind wir bei ungefähr 5300$. Ist nun der mehrjähriger Aufwärtstrend im Gange euerer Meinung nach? Oder befinden wir uns in einer großen Falle mit dem Ziel einen neuen und tieferen Boden zu finden?
    Vielen Dank im Voraus und ich wünsche allen noch frohe Restosternfeeiertage.


    Hi, wie siehst du gerade den Markt? Wohin geht die Reise? Kannst du uns deine Gedanken mitteilen?


    LG Moustache

    Da noch das Weekend vor der Türe steht, gebe ich dem ganzem bis Dienstag mal Zeit. Dann werden mich die Bullen wieder weniger überzeugen.


    Je länger es dauert desto grösser die Wahrscheinlichkeit auf eine Bärenflagge.


    Hallo,
    wie siehst du die jetzige Lage? Bist du von den Bullen überzeugt oder eher nicht? Mit geringem Volumen steigen wir oder sehe ich das falsch? Welche negativen Auswirkungen kann ein Steigen mit geringem Volumen mit sich bringen? Oder ist eher positiv zu bewerten?
    Vielen Dank im Voraus und wünsche allen einen angenehmen Tradetag!
    lg moustache

    Da noch das Weekend vor der Türe steht, gebe ich dem ganzem bis Dienstag mal Zeit. Dann werden mich die Bullen wieder weniger überzeugen.


    Je länger es dauert desto grösser die Wahrscheinlichkeit auf eine Bärenflagge.


    Gerade ist eine Menge an btc auf Bitmex verkauft worden und der Preis sank damit drastisch.
    Kann es sein, dass btc erstmal fallen muss, damit das Handelsvolumen bspw. bei 3500-3600$ stark anzieht und wir unser ihs sehen?


    Danke nochmals für deine tollen Beiträge. Und was ich persönlich sehr schätze: du beantwortest alle Fragen und bringst uns noch so vieles an Informationen bei! 👍

    Bisschen spät aber trotzdem:
    Ich wünsche allen eine schöne Weihnachtszeit und besinnliche Tage.
    Geniesst die Tage mit euren liebsten!


    Vielen Dank für deine genauen Analysen und Preisvorhersagen auf Basis deiner TA!
    Wenn man dich nicht in diesem Forum kennen würde, könnte man behaupten, du bist ein Btc-Wal bist und lenkst die Preise so in deine Preisvorhersagen 😂.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn du uns trading-lessons/Tipps geben und vorstellen könntest!

    Ich gehe davon aus, dass unser Masters Berechnung weiterhin gültig ist und wir bei 3000 einen bounce sehen werden und erst später (evtl. Januar) die vollständige Kapitulation erleben werden und Panikverkäufe den btc auf einen tieferen Punkt bringen werden. Für uns heißt es folgendes: mehr iota mehr Glück im Leben.


    Hi an alle am 2.Advent!
    Advent Advent eine grünes Lichtlein brennt!
    Was sagst ihr nun zum Markt?! Gestern sahen wir weiterhin schwache Hände und einen zweiten Rücksetzer auf die 3.2xx$ Ebene. Jedoch nicht tiefer als die Tage davor.
    Meint ihr bzw. Meinst du Summithunter, dass deine Berechnungen aufgingen und der bounce auf 3.200 der Boden war? Oder siehst du vielleicht einen noch tieferen Punkt als 3.200?
    Ich wünsche allen hier eine schöne Adventszeit und viel Erfolg beim traden, hodln und beim Gewinnen!


    Lg moustache


    Danke dir.


    Wie immer eine geniale und aber auch eine verständliche Erklärung über die jetzige Situation. Und was ich sehr sehr schätze: Dein vorausschauendes Handeln von dir und gibst uns dadurch die Möglichkeit, dabei noch was zu lernen!

    Liebes Iotateam,
    in meiner langen Suche nach einem vernünftiges Projekt habe ich Folgendes gefunden: Babb (Bax).
    Ihre Aussage über sich selbst auf der Homepage:

    Quote

    „BABB is building a decentralised banking platform and aims to deliver peer-to-peer banking services designed to serve the global microeconomy.“


    Und übersetzt: Die BABB baut eine dezentrale Bankenplattform auf und will Peer-to-Peer-Bankdienstleistungen für die globale Mikroökonomie bereitstellen.
    Ihre Webseite: https://getbabb.com


    In den letzten Monaten hielten sie sich an ihrer Roadmap und verfolgten Ziele, wie Crowdfundig und eine Banklizens zu erhalten. Dazu haben sie mit verschiedenen Staatsbanken wie in Litauen, England und Bahrain sich zusammengesetzt und ihr Projekt vorgestellt.
    In Litauen soll nun ein Antrag für den Erhalt einer Lizenz für eine Blockchainbank gestellt werden (bis zum Ende diesen Jahres bzw. Anfang nächsten Jahre). Der Link dazu: https://medium.com/babb/weve-b…in-lithuania-8cc1b5b9cdc5


    Außerdem haben sie bei einem Crowdfundig mitgemacht und sammelten 1,5 Millionen £, um ihre Bankapp und ihre weiteren Proejekte zu finanzieren. Innerhalb von ca. 40-50 Tagen (vielleicht auch weniger: genaue Daten habe ich jetzt nicht im Kopf und bitte nicht deswegen verurteilen) sammelten sie das angestrebte Geld.
    Der Preis für ein Bax-Token (erc20-token) liegt bei 0,0006x$ und ist noch günstig zu erhalten.
    Im Großen und Ganzen sieht das Projekt sehr vernünftig aus. Was meint ihr dazu?

    Das liegt sicher daran, dass als BTC vor paar Tagen ca. 20 % tiefer stand, IOTA noch ca. 10 % höher stand.
    Das kann ich schon verstehen.
    Entscheidend ist jedoch die nun hoffentlich erfolgte Initialzündung eines bullishen Szenarios mit diesem massiven dynamischen Sprung über den langfristigen Abwärtstrend beim BTC. Sehr wichtig, dass wir nicht noch tiefer abgerutscht sind unter 6.000 USD.
    Charttechnisch ist das jetzt gerade sehr positiv. Die Altcoins müssen noch nachziehen. Mal sehen, wie lang das dauert...


    Betrachtet man Bitmex ist der Anstieg nicht so stark wie bei Binance. Ist der fib auch bei Bitmex gebrochen? Oder sind wir nur bei Binance oder bei Börsen mit Theter so hoch?

    [mention=210]Summithunter[/mention] : gibt es da eigentlich eine zeitliche Einschränkung für die ca. 6350$? und das Ergebnis Fehlausbruch, oder kann das "ewig" so weitergehen?


    Das habe ich mir auch gedacht. Jedoch fiel mir der letzte Dump ein: vor dem letzten dump kam es zu einer Bullenfalle und dann ein paar Tage später kam der Dump; auf knapp 6.200$ fiel der Bitcoin (auf binance). Daher vermute ich, dass dieses Steigen auch nur eine Falle ist.

    Da es in letzter Zeit spannender war, einem Auto beim Rosten zuzuschauen als den Bewegungen am Kryptomarkt und wir uns nun langsam aber sicher dem Ende dieser Phase nähern, ist es für mich auch nochmal Zeit, eine kurze Einschätzung zu geben.
    Die charttechnische Lage scheint momentan zwar eindeutig zu sein (absteigendes Dreieck mit Ausbruch nach unten und Kursziel 4.500 USD).


    Vielen Dank für deine eigenen schmutzigen Phantasien. 👍

    Danke dir 🙏! Wie immer präzise und verständliche Erklärungen! Auch chartdummies, like me, können Dir folgen!
    Die letzten Monate zeigten mir immer folgendes Szenario: 8.5k$->7.5k$, dann 7.5k$->6.5k$ und nun sind wir wieder an einem Punkt angelangt, an dem nun eine Entscheidung zu treffen ist! Und die Käufe und Verkäufe haben z.Zt. die gleichen Muster wie vor den letzten Dumps!
    Für mich bedeutet Dump = mehr iota! Mehr iota = mehr 😍.
    Ich wünsche dir und allen ein schönes Wochenende!

    Danke dir! Ich hatte die Auswahl zwischen diesem Forum und dem Forum für Thermomixfans . Nach einiger Zeit brauchte ich neue Herausforderungen . Wünsche allen viel Erfolg beim Füllen von Iota-Bags.

    [mention=657]moustache[/mention] ...schön das du den Weg zu uns gefunden hast. Auch von mir ein herzliches Willkommen !

    Ich habe in einigen Foren rein geschnuppert und sehe, dass diese Community einfach genial ist! Mit Irren und Verrückten komme ich eigentlich sehr gut aus! Verrückt ist genau mein Ding! Vielen Dank für die tolle Aufnahme!