IOTA - Talk

Themen Tags: Smalltalk News Fragen Diskussionen

Allgemeine Diskussionen über IOTA
Benutzeravatar
MrWiggles
Team Member
Reaktionen:
Beiträge: 251
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

#17421

vor 4 Monaten

haifun hat geschrieben:
vor 4 Monaten
Denkt dran, systembedingt werden beim BTC die fees immer weiter steigen, je mehr Menschen btc benutzen und zeitnah ihre Transaktionen durchbekommen wollen. Das kann und wird uns mit IOTA nicht passieren. Vllt werden wir beim BTC Transaktionskosten um die 50€ sehen, bevor da etwas bei den Menschen Klick macht.
Das Argument zieht nicht so ganz. Die Transaktionskosten lagen ja schon einmal bei knapp 60$. Hat da niemanden wirklich interessiert.
Wenn ich bei 20.000$ aber 55$ Gebühr zahle, ist das immer noch um ein Vielfaches günstiger, als Aktienfonds zu kaufen, die mit ihren Gebühren und alleine Ausgabeaufschlägen bis zu 5% heran ragen.
Get rich or die hodling!
haifun
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 164
Registriert: vor 1 Jahr

#17422

vor 4 Monaten

MrWiggles hat geschrieben:
vor 4 Monaten
haifun hat geschrieben:
vor 4 Monaten
Denkt dran, systembedingt werden beim BTC die fees immer weiter steigen, je mehr Menschen btc benutzen und zeitnah ihre Transaktionen durchbekommen wollen. Das kann und wird uns mit IOTA nicht passieren. Vllt werden wir beim BTC Transaktionskosten um die 50€ sehen, bevor da etwas bei den Menschen Klick macht.
Das Argument zieht nicht so ganz. Die Transaktionskosten lagen ja schon einmal bei knapp 60$. Hat da niemanden wirklich interessiert.
Wenn ich bei 20.000$ aber 55$ Gebühr zahle, ist das immer noch um ein Vielfaches günstiger, als Aktienfonds zu kaufen, die mit ihren Gebühren und alleine Ausgabeaufschlägen bis zu 5% heran ragen.
Also ich habe mich schon sehr geärgert, dass ich 2017 vor Weihnachten eine Transaktion durchgeführt habe und diese erst im Februar 2018 ankam. Du musst immer bedenken, es werden nicht immer grosse Beträge verschickt. Denn sonst wäre BTC ja nur ein System für die superreichen, und das soll es ja nicht sein oder?
Benutzeravatar
Phil17
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 54
Registriert: vor 1 Jahr

#17423

vor 4 Monaten

Die Tage wurde ja oft dieschlechte Kursentwicklung diskutiert. Ich verfolge den Kurs nicht so genau, da ich weder trade noch vorhabe meine IOTA's zeitnah zu verkaufen. Einzig beim Eintragen in die Steuererklärung sorgt der tiefe Kurs zu einigen Diskussionen mit meiner Frau, daher hätte auch ich nichts dagegen wenn er  etwas höher wäre - ich denke niemand von uns hätte das. Ausser vielleich die, die sich noch tiefere Kurse wünschen um billig einsteigen zu können. Es könnte gut sein, dass sich diese Leute dann in einigen Jahren die Haare raufen, weil sie bei 0.30 noch zugewartet haben. Wir werden es sehen.

Aus reinem Interesse habe ich mal die Kursenwicklung einiger Coins seit dem Tief von Bitcoin (dürfte am 15. Dez gewesen sein) verglichen. Die Kurse stammen von Coingecko heute Morgen resp. vom 15. Dez. Bitte lyncht mich nicht gleich, wenns nicht auf die x-te Kommastelle genau ist. Es geht mehr um die Tendenz.

                        15. Dez             Heute
BNB                4.4700             19.1000           327%
BCH                79.8200           288.3900         261%
LTC                 23.6000           76.7000           225%
EOS                1.8200              4.8500             166%
ADA                0.0270              0.0630             133%
ETH                 83.8000           173.8000        107%
BTC                 3216.0000       6308.0000       96%
DASH              58.5000           114.6000          96%
TRX                 0.0127             0.0230               81%
XMR                38.6200           66.6200            73%
IOTA               0.2130              0.2800               31%
XRP                0.2880              0.3000                 4%
XLM                0.0977             0.0910                -7%
BSV                 70.2500           57.5500           -18%

Geradezu brilliert hat IOTA wirklich nicht und ich verstehe Leute die sichdarob Sorgen machen. Aber schaut nicht zu fest darauf, sondern schaut auf den Fortschritt den die IF macht, was man aktuell hört und liest, das hört und liest sich gut. Und dann kommt noch das alles dazu was unter dem Deckel läuft und wir nicht mal die kleinste Ahnung davon haben was für Projekte laufen. Der Kurs wird dann irgendwann folgen. Schönes Wochenende und habt Geduld.
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.   Konfuzius
Benutzeravatar
MrWiggles
Team Member
Reaktionen:
Beiträge: 251
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

#17424

vor 4 Monaten

haifun hat geschrieben:
vor 4 Monaten
MrWiggles hat geschrieben:
vor 4 Monaten
haifun hat geschrieben:
vor 4 Monaten
Denkt dran, systembedingt werden beim BTC die fees immer weiter steigen, je mehr Menschen btc benutzen und zeitnah ihre Transaktionen durchbekommen wollen. Das kann und wird uns mit IOTA nicht passieren. Vllt werden wir beim BTC Transaktionskosten um die 50€ sehen, bevor da etwas bei den Menschen Klick macht.
Das Argument zieht nicht so ganz. Die Transaktionskosten lagen ja schon einmal bei knapp 60$. Hat da niemanden wirklich interessiert.
Wenn ich bei 20.000$ aber 55$ Gebühr zahle, ist das immer noch um ein Vielfaches günstiger, als Aktienfonds zu kaufen, die mit ihren Gebühren und alleine Ausgabeaufschlägen bis zu 5% heran ragen.
Also ich habe mich schon sehr geärgert, dass ich 2017 vor Weihnachten eine Transaktion durchgeführt habe und diese erst im Februar 2018 ankam. Du musst immer bedenken, es werden nicht immer grosse Beträge verschickt. Denn sonst wäre BTC ja nur ein System für die superreichen, und das soll es ja nicht sein oder?
Mit Lightning wird alles gut hab ich gehört  Bild
Get rich or die hodling!
haifun
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 164
Registriert: vor 1 Jahr

#17425

vor 4 Monaten

MrWiggles hat geschrieben:
vor 4 Monaten
haifun hat geschrieben:
vor 4 Monaten
MrWiggles hat geschrieben:
vor 4 Monaten


Das Argument zieht nicht so ganz. Die Transaktionskosten lagen ja schon einmal bei knapp 60$. Hat da niemanden wirklich interessiert.
Wenn ich bei 20.000$ aber 55$ Gebühr zahle, ist das immer noch um ein Vielfaches günstiger, als Aktienfonds zu kaufen, die mit ihren Gebühren und alleine Ausgabeaufschlägen bis zu 5% heran ragen.
Also ich habe mich schon sehr geärgert, dass ich 2017 vor Weihnachten eine Transaktion durchgeführt habe und diese erst im Februar 2018 ankam. Du musst immer bedenken, es werden nicht immer grosse Beträge verschickt. Denn sonst wäre BTC ja nur ein System für die superreichen, und das soll es ja nicht sein oder?
Mit Lightning wird alles gut hab ich gehört  Bild
jo, das höre ich in einem anderen Forum auch immer wieder. Aber ist es dir schon mal gelungen mittels Lightning BTC auf ne Börse zu bekommen, oder woanders hin? Wenn ja, bitte sage mir wie.
Benutzeravatar
MaHi
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 436
Registriert: vor 1 Jahr

#17426

vor 4 Monaten

haifun hat geschrieben:
vor 4 Monaten
Denkt dran, systembedingt werden beim BTC die fees immer weiter steigen, je mehr Menschen btc benutzen und zeitnah ihre Transaktionen durchbekommen wollen. 
Gilt das auch für die BTC-Forks/-Ableger (BCH, BSV etc.)?
haifun
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 164
Registriert: vor 1 Jahr

#17427

vor 4 Monaten

MaHi hat geschrieben:
vor 4 Monaten
haifun hat geschrieben:
vor 4 Monaten
Denkt dran, systembedingt werden beim BTC die fees immer weiter steigen, je mehr Menschen btc benutzen und zeitnah ihre Transaktionen durchbekommen wollen. 
Gilt das auch für die BTC-Forks/-Ableger (BCH, BSV etc.)?
Keine Ahnung, wie es da aussieht, da mich dieser ganze Fork Hick Hack damals sehr genervt hat. Von den Coins beobachte ich gar keinen, habe mich lieber mit IOTA beschäftigt.
Aber da die ja auch alle auf POW aufbauen, denke ich dass die Kosten bei steigendem Kurs auch höher werden
Benutzeravatar
MrWiggles
Team Member
Reaktionen:
Beiträge: 251
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

#17428

vor 4 Monaten

haifun hat geschrieben:
vor 4 Monaten
MrWiggles hat geschrieben:
vor 4 Monaten
haifun hat geschrieben:
vor 4 Monaten
Also ich habe mich schon sehr geärgert, dass ich 2017 vor Weihnachten eine Transaktion durchgeführt habe und diese erst im Februar 2018 ankam. Du musst immer bedenken, es werden nicht immer grosse Beträge verschickt. Denn sonst wäre BTC ja nur ein System für die superreichen, und das soll es ja nicht sein oder?
Mit Lightning wird alles gut hab ich gehört  Bild
jo, das höre ich in einem anderen Forum auch immer wieder. Aber ist es dir schon mal gelungen mittels Lightning BTC auf ne Börse zu bekommen, oder woanders hin? Wenn ja, bitte sage mir wie.
War Ironie  Bild
Ich hab nie Bitcoins besessen.
Get rich or die hodling!
haifun
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 164
Registriert: vor 1 Jahr

#17429

vor 4 Monaten

MrWiggles hat geschrieben:
vor 4 Monaten
haifun hat geschrieben:
vor 4 Monaten
MrWiggles hat geschrieben:
vor 4 Monaten


Mit Lightning wird alles gut hab ich gehört  Bild
jo, das höre ich in einem anderen Forum auch immer wieder. Aber ist es dir schon mal gelungen mittels Lightning BTC auf ne Börse zu bekommen, oder woanders hin? Wenn ja, bitte sage mir wie.
War Ironie  Bild
Ich hab nie Bitcoins besessen.
Macht ja nix, ich bin seit 2012 bei bitcoin und ich habe die Gebührenstruktur nie so richtig verstanden. Das einzige was ich sofort bemerkte, war dass sich btc  von einem Geldsystem für alle zu einem Geldsystem für Reiche entwickelt und definitiv nicht für Micropayments gedacht ist.
HowCool

#17430

vor 4 Monaten

MrWiggles hat geschrieben:
vor 4 Monaten
haifun hat geschrieben:
vor 4 Monaten
Denkt dran, systembedingt werden beim BTC die fees immer weiter steigen, je mehr Menschen btc benutzen und zeitnah ihre Transaktionen durchbekommen wollen. Das kann und wird uns mit IOTA nicht passieren. Vllt werden wir beim BTC Transaktionskosten um die 50€ sehen, bevor da etwas bei den Menschen Klick macht.
Das Argument zieht nicht so ganz. Die Transaktionskosten lagen ja schon einmal bei knapp 60$. Hat da niemanden wirklich interessiert.
Wenn ich bei 20.000$ aber 55$ Gebühr zahle, ist das immer noch um ein Vielfaches günstiger, als Aktienfonds zu kaufen, die mit ihren Gebühren und alleine Ausgabeaufschlägen bis zu 5% heran ragen.
Doch das Argument zieht sobald die Phase kommt wo es von der reinen Spekulation über geht in realcase Anwendungen. Damals interessierte beim neuen Markt auch niemand wer was wie wie gut macht, Hauptsache es war dotcom ....... aber als langsam die Augen aufgingen, blieb nur noch übrig, was wirklich Sinn machte.

Bitcoin macht keinen Sinn.....es ist langsam, teuer und ein energetischer Schmutzfink....das Lightning Netzwerk ist einfach nur eine Krücke....einen Chanel mit jedem Cafe aufmachen wo ich mal nen Cafe bezahle...oder mit jedem Parkautomaten usw. ?.....man muss halt in die Zukunft denken können, wie die Leute es vor 5 Jahren mit dem Bitcoin gemacht haben aber die Zukunft ab heute gehört IOTA....das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. 

Und Leute...wenn ich sowas lese wie "VW Coin machen die bestimmt" dann kann ich mich echt nur wundern.

Klar...die lassen die Software Over the Air mit IOTA Tangle laufen und das Payment trennen die davon ab mit nem VW Coin.....deswegen arbeiten die auch seit Jahren mit der IF zusammen und das Video von der IAA in 2018 war nen Fake Imagefilm um alle von dem wundersamen VW Coin abzulenken der da bald kommt  Bild ..... alles damit der Richard Soley dumm aus der Wäsche guckt...von wegen Standard oder Norm setzen mit IOTA...es wird einen BMW Coin geben, einen VW Coin, einen Mercedes Coin, einen Tesla Coin, einen Jaguar Coin...ach ne sorry, die setzen ja schon auf IOTA  Bild...einen Ford Coin, einen Tata Motor Coin (warum sollten die es auch wie ihre Tochter tun) usw. .......weil alle es zentral machen möchten statt dezentral...gibt soviel vertrauen  Bild

Die Zukunft gehört IOTA in der Mobility, der Logistik, der industriellen Fertigung, den Behörden, der Energiewirtschaft, der Finanzwelt, der Abfallwirtschaft und dem IOT....was dann noch übrig bleibt teilt sich auf die restlichen 2000+ Coins auf  Bild Bild
Stefan HH
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 73
Registriert: vor 1 Jahr

#17431

vor 4 Monaten

Typisch Bild Zeitung, selbst Rechnen können die nicht.  "Kurs bei rund 3300 Dollar – ist seitdem um 184 Prozent gestiegen."

Quelle
Benutzeravatar
LongLong00
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 161
Registriert: vor 1 Jahr

#17432

vor 4 Monaten

😂 ich habe bei bitpanda auch mal den Sparplan erstellt. Nun bin ich um 4,98€ in BTC reicher 😂😂😂 aber jetzt halte ich auch BTC yes
Benutzeravatar
Alen
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 68
Registriert: vor 1 Jahr

#17433

vor 4 Monaten

ich hab's auch soeben ausprobiert:
Hab 5€ in IOTA bekommen 😂😂 bitpanda weiß was ich brauche
Benutzeravatar
LongLong00
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 161
Registriert: vor 1 Jahr

#17434

vor 4 Monaten

Da war die andere Geschichte schon besser . Da gab es 50€ in Stellar.👍
Benutzeravatar
Doc Holiday
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 151
Registriert: vor 1 Jahr

#17435

vor 4 Monaten

Benutzeravatar
LongLong00
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 161
Registriert: vor 1 Jahr

#17436

vor 4 Monaten

Ich glaube das hatten wir schon 👍
Benutzeravatar
Der Engel
Team Member
Reaktionen:
Beiträge: 582
Registriert: vor 5 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#17437

vor 4 Monaten

nicht über all wo Blockchain draufsteht ist auch Blockchain  drin , Blockchain ist ein Synonym für alles geworden , auch für den Tangle !!
Aber umgedreht natürlich auch , wo Blockchain draufsteht kann mann nicht immer IOTA sehen ,
auch wenn sich alles beschriebene nach IOTA anhört . News von heute 10.05.2019  :   
Schweizer Post nutzt Blockchain zur Temperaturüberwachung von Lieferungen   

nirgendwo steht was von IOTA !!!! aber wenn man die Heutige News mit der vom 08.05.2018 in Verbindung setzt ,
sieht man das es sich dabei um IOTA handelt 
IOTA (MIOTA) könnte die Logistik für die Pharma- und Lebensmittelindustrie revolutionieren

selbst zur Beziehung zu  Modum und IOTA hat man vorher noch kaum was gehört  , wie bei  Jaguar und Land Rover  ( und jetzt vielleicht Ford )
Zitat:Eine der Fragen betraf die Beziehung zwischen IOTA und Modum. Modums Antwort lautete wie folgt:
Wir haben IOTA als Distributed Ledger ausgewählt, da Werttransfers ohne enorme Transaktionsgebühren möglich sind.

Quelle
 Bild IOTA ist das Geld der Visionäre,Gold ist das Geld der Könige,Silber das Geld der Gentlemen,Tausch ist das Geld der Bauern,aber Schulden sind das Geld der Sklaven.
         Für kleine Spenden zum wohle des IOTA - Talk - Forum + Server Team + Iota ?Werbung? oder für mich : Stichtag 31.12.2019 dann sehen wir weiter

      9KKEVNEJTFKCAZMYJWTUIGMSRZYAUH9HNQVCUPOEDJCRGOQCGLXZSPVPALLCXRXDWIGQBRHTSBZXXCYCDJQNNYTHLW
Benutzeravatar
ModBotMinel
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 5416
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#17438

vor 4 Monaten

Wer ein paar IOTA spenden möchte kann das gerne über folgende Spendenadresse tun:

FRSWBQSOIHOLYX9Z9VH9SZOBRQC9GKMTWANJSUPDXAXX999AWOGDMCCTSNQHUBJCYPFWKRCRDNFDYA99XWNZRZEADC
       
                   Jedes noch so kleine IOTAlein ist willkommen.   Bild

Benutzeravatar
IOTINA
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 333
Registriert: vor 1 Jahr


Node-Operator:
Besitzt / betreibt einen Node

#17439

vor 4 Monaten

Hier noch die Aufzeichnung der TNW Konferenz von Heute, Dom ist ab 2std.7Min zusehen.... Bild

https://thenextweb.com/conference/live/venue-03
SwissIOTINA aka Quotenlotte des Forums, lt. KuhlerTuep BildBild
Benutzeravatar
Borninchb
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 523
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#17440

vor 4 Monaten

Zitat:Whatsapp plant Bezahlfunktion noch in diesem Jahr – Team wird in London sitzen

Quelle
Bertrand Russell (*1872- † 1970): Die Frage heute ist, wie man die Menschheit überreden kann, in ihr eigenes Überleben einzuwilligen. 
Antworten