IOTA - Talk

Themen Tags: Smalltalk News Fragen Diskussionen

Allgemeine Diskussionen über IOTA
Lacky
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 363
Registriert: vor 9 Monaten

#21181

vor 5 Tagen

Keyboard Cowboy hat geschrieben:
vor 5 Tagen
Ist ja schon so ein kleiner Kindergarten hier.

Es gibt Leute die so schlau sind, dass sie sich mit der Technik auseinander setzten und immer etwas mehr verstehen von dem was die IF macht und wozu sie fähig ist.
Ja, ich weiß es ist echt ansträngend und mühselig sich durch diese Materie zu arbeiten, doch dir Erleuchtung wird am Ende kommen.

Dann Gibt es Leute, dennen ist die Technik egal, die schauen nur auf den Kurs und bewerten das was die IF macht nach dem Kurs. Für diese Leute macht die IF schlechte arbeit, weil der Kurs sinkt.
Es ist nichts verwerfliches daran an den Kurs zu glauben.

Ich würde jetzt mal die gewagte These aufstellen, dass die Leute die tiefenentspannt sind sich in die Technik eingearbeitet haben und die Erleuchtung erfahren haben.
Die Leute die sich nicht mit der Technik beschäftigen sondern eher versuchen Linien in einen Chart einzuzeichnen, diejenigen sind, die aktuell unausgeglichen sind.

Jetzt mal zu meiner Meinung:

Der Kurs ist sowas von egal, in der aktuellen Lage zählt die Technik. Wir sind hier nicht in einer Hypephase wo das beste Marketing den Coinpreis entscheidet. Die Leute die das Ende 2017 gedacht haben sind tierisch auf die Schnauze gefallen und zwar aus dem Grund weil die "richtigen" Investoren verstanden haben das die Technik zählt und die ganzen ICOs quatsch waren. Deswegen ist der Markt so häftig abgestürzt.

Tipp von mir für den nächsten Bullrun in der Kryptowelt. Es wird der Coin gewinnen der das Technikrennen gewinnt und nicht der, der am lautesten Schreit.

Die IF ist bestens aufgestellt, einer krasse News nach der anderen. Die IF ist kurz davor den Durchbruch zu schaffen. Der Preis spielt aber immer noch keine Rolle. Der Preis kommt, wenn es Anwendungen gibt und die Anwendungen kommen erst dann wenn die Technik fertig ist. Technisch gesehn ist die IF allen um Lichtjahre vorraus, das verstehen aber nur diejenigen die sich mit der Technik auseinander setzten.
Vergesst den Kurs beschäftigt euch mit der Technik und versucht zu verstehen was IOTA versucht umzusetzten. Der Kurs steigt nachhaltig wenn die Technik soweit ist. Dann gibt es auch keine riesigen Einbrüche mehr. Haltet mich für total bekloppt aber die IF arbeitet gerade an der größten Erfindung der Menschheit. Das kann aber nur jemand verstehen der sich mit de Technik auseinander setzt, das hat auch nichts damit zu tun das ich ein IOTA Maximalist bin. Das hat was damit zu tun, das ich Verstanden habe was da gerade passiert und dass, da noch was kommt was viel gigantischer sein wird als wir uns alle vorstellen können.


David Sønstebø hat geschrieben, das es Irgendwann garkeinen Sinn mehr macht in Fiat zu gehen. Ich denke er weiß ganz genau was er damit gemeint hat. Die meisten halten das für ein überspitze Aussage, aber Ich glaube, dass er einer der wenigen ist, die das komplette Ausmaß verstehen.

Der Coordecide ist das große Ding was kommt. Alles was vor dem Coordecide ist und wahr, diente nur dem Coordecide. Dazu schaut euch mal die Gründung der IF an. Alles was passiert ist war nur Mittel zum Zweck um etwas zu erforschen was noch viel größer ist. Selbst IRI war nur mittel zum Zweck um ein Grundgerüst an Nodes zu haben und den Leuten zu verstehen  zu geben, das es theoretisch klappt. Die Endlösung kommt mit Bee und dem Coordecide.

Für mich ist ganz klar wenn der Coordecide funktioniert, ändert das alles. Wenn er nicht funktioniert dann ist das komplette Invest für die Katz gewesen. Der Coordecide ist der "Point of no return"
Freut euch, das ihr so schlau wart und jetzt schon IOTAs gekauft habt und das Glück hattet davon zu erfahren.

Die BTC Gläubigen werden ganz böse auf die Nase fallen, sie wissen es nur noch nicht. Ich arbeite selbst im IT Bereich und hab mir schon viele Systeme angeschaut und innerhalb kürzester Zeit feststellen können wo das System an sich unschlüssig ist und nicht "optimal" zu sein scheint.
Ich würde von mir behaupten das ich recht schnell verstehe was funktioniert und was nicht. Was Sinn macht und was nicht.

Das System was die IF baut ist nahe zu unerschöpflich aufgebaut und ermöglicht Dinge die meinen Horizont bei weitem übersteigen.
Glaubt nicht an den Kurs sondern glaubt einfach an die Technik. Wer sich mit der Technik beschäfig dem ist der Kurs völlig egal.

In diesem Sinne, bleibt Gesund sonst könnt ihr eure IOTAs nicht ausgeben.
Und jetzt nochmal für die wo null Ahnung von der Technik haben. 
Kollega, wann Kurs groß werden??? 
:)  Bild
Benutzeravatar
Bucanero
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 308
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#21182

vor 5 Tagen

Zitat:Und jetzt nochmal für die wo null Ahnung von der Technik haben. 
Kollega, wann Kurs groß werden??? 
:)  Bild

soon. Bild
Zuletzt geändert: von ModBotMinel vor 5 Tagen.
Grund: Zitat bearbeitet
"Zuerst ignorieren sie Dich, dann lachen sie über Dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst Du."- Mahatma Gandhi.
Benutzeravatar
Der Engel
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 399
Registriert: vor 4 Monaten


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#21183

vor 5 Tagen

Lacky hat geschrieben:
vor 5 Tagen
Keyboard Cowboy hat geschrieben:
vor 5 Tagen
Ist ja schon so ein kleiner Kindergarten hier.

Es gibt Leute die so schlau sind, dass sie sich mit der Technik auseinander setzten und immer etwas mehr verstehen von dem was die IF macht und wozu sie fähig ist.
Ja, ich weiß es ist echt ansträngend und mühselig sich durch diese Materie zu arbeiten, doch dir Erleuchtung wird am Ende kommen.

Dann Gibt es Leute, dennen ist die Technik egal, die schauen nur auf den Kurs und bewerten das was die IF macht nach dem Kurs. Für diese Leute macht die IF schlechte arbeit, weil der Kurs sinkt.
Es ist nichts verwerfliches daran an den Kurs zu glauben.

Ich würde jetzt mal die gewagte These aufstellen, dass die Leute die tiefenentspannt sind sich in die Technik eingearbeitet haben und die Erleuchtung erfahren haben.
Die Leute die sich nicht mit der Technik beschäftigen sondern eher versuchen Linien in einen Chart einzuzeichnen, diejenigen sind, die aktuell unausgeglichen sind.

Jetzt mal zu meiner Meinung:

Der Kurs ist sowas von egal, in der aktuellen Lage zählt die Technik. Wir sind hier nicht in einer Hypephase wo das beste Marketing den Coinpreis entscheidet. Die Leute die das Ende 2017 gedacht haben sind tierisch auf die Schnauze gefallen und zwar aus dem Grund weil die "richtigen" Investoren verstanden haben das die Technik zählt und die ganzen ICOs quatsch waren. Deswegen ist der Markt so häftig abgestürzt.

Tipp von mir für den nächsten Bullrun in der Kryptowelt. Es wird der Coin gewinnen der das Technikrennen gewinnt und nicht der, der am lautesten Schreit.

Die IF ist bestens aufgestellt, einer krasse News nach der anderen. Die IF ist kurz davor den Durchbruch zu schaffen. Der Preis spielt aber immer noch keine Rolle. Der Preis kommt, wenn es Anwendungen gibt und die Anwendungen kommen erst dann wenn die Technik fertig ist. Technisch gesehn ist die IF allen um Lichtjahre vorraus, das verstehen aber nur diejenigen die sich mit der Technik auseinander setzten.
Vergesst den Kurs beschäftigt euch mit der Technik und versucht zu verstehen was IOTA versucht umzusetzten. Der Kurs steigt nachhaltig wenn die Technik soweit ist. Dann gibt es auch keine riesigen Einbrüche mehr. Haltet mich für total bekloppt aber die IF arbeitet gerade an der größten Erfindung der Menschheit. Das kann aber nur jemand verstehen der sich mit de Technik auseinander setzt, das hat auch nichts damit zu tun das ich ein IOTA Maximalist bin. Das hat was damit zu tun, das ich Verstanden habe was da gerade passiert und dass, da noch was kommt was viel gigantischer sein wird als wir uns alle vorstellen können.


David Sønstebø hat geschrieben, das es Irgendwann garkeinen Sinn mehr macht in Fiat zu gehen. Ich denke er weiß ganz genau was er damit gemeint hat. Die meisten halten das für ein überspitze Aussage, aber Ich glaube, dass er einer der wenigen ist, die das komplette Ausmaß verstehen.

Der Coordecide ist das große Ding was kommt. Alles was vor dem Coordecide ist und wahr, diente nur dem Coordecide. Dazu schaut euch mal die Gründung der IF an. Alles was passiert ist war nur Mittel zum Zweck um etwas zu erforschen was noch viel größer ist. Selbst IRI war nur mittel zum Zweck um ein Grundgerüst an Nodes zu haben und den Leuten zu verstehen  zu geben, das es theoretisch klappt. Die Endlösung kommt mit Bee und dem Coordecide.

Für mich ist ganz klar wenn der Coordecide funktioniert, ändert das alles. Wenn er nicht funktioniert dann ist das komplette Invest für die Katz gewesen. Der Coordecide ist der "Point of no return"
Freut euch, das ihr so schlau wart und jetzt schon IOTAs gekauft habt und das Glück hattet davon zu erfahren.

Die BTC Gläubigen werden ganz böse auf die Nase fallen, sie wissen es nur noch nicht. Ich arbeite selbst im IT Bereich und hab mir schon viele Systeme angeschaut und innerhalb kürzester Zeit feststellen können wo das System an sich unschlüssig ist und nicht "optimal" zu sein scheint.
Ich würde von mir behaupten das ich recht schnell verstehe was funktioniert und was nicht. Was Sinn macht und was nicht.

Das System was die IF baut ist nahe zu unerschöpflich aufgebaut und ermöglicht Dinge die meinen Horizont bei weitem übersteigen.
Glaubt nicht an den Kurs sondern glaubt einfach an die Technik. Wer sich mit der Technik beschäfig dem ist der Kurs völlig egal.

In diesem Sinne, bleibt Gesund sonst könnt ihr eure IOTAs nicht ausgeben.
Und jetzt nochmal für die wo null Ahnung von der Technik haben. 
Kollega, wann Kurs groß werden??? 
:)  Bild
Antwort : wenn du unter Erde bist  Bild
Man könnte auch manchmal sagen " da ist Hopfen und Malz verloren " Bildin diesem Sinne erst mal Prost Lacky    Bild
 Bild IOTA ist das Geld der Visionäre,Gold ist das Geld der Könige,Silber das Geld der Gentlemen,Tausch ist das Geld der Bauern,aber Schulden sind das Geld der Sklaven.

                                                                       So will der IWF an das Geld der Sparer   +++     tickende Zeitbombe Deutsch Bank 
Benutzeravatar
Keyboard Cowboy
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 339
Registriert: vor 1 Jahr


Node-Operator:
Besitzt / betreibt einen Node

#21184

vor 5 Tagen

Lacky hat geschrieben:
vor 5 Tagen
Keyboard Cowboy hat geschrieben:
vor 5 Tagen
Ist ja schon so ein kleiner Kindergarten hier.

Es gibt Leute die so schlau sind, dass sie sich mit der Technik auseinander setzten und immer etwas mehr verstehen von dem was die IF macht und wozu sie fähig ist.
Ja, ich weiß es ist echt ansträngend und mühselig sich durch diese Materie zu arbeiten, doch dir Erleuchtung wird am Ende kommen.

Dann Gibt es Leute, dennen ist die Technik egal, die schauen nur auf den Kurs und bewerten das was die IF macht nach dem Kurs. Für diese Leute macht die IF schlechte arbeit, weil der Kurs sinkt.
Es ist nichts verwerfliches daran an den Kurs zu glauben.

Ich würde jetzt mal die gewagte These aufstellen, dass die Leute die tiefenentspannt sind sich in die Technik eingearbeitet haben und die Erleuchtung erfahren haben.
Die Leute die sich nicht mit der Technik beschäftigen sondern eher versuchen Linien in einen Chart einzuzeichnen, diejenigen sind, die aktuell unausgeglichen sind.

Jetzt mal zu meiner Meinung:

Der Kurs ist sowas von egal, in der aktuellen Lage zählt die Technik. Wir sind hier nicht in einer Hypephase wo das beste Marketing den Coinpreis entscheidet. Die Leute die das Ende 2017 gedacht haben sind tierisch auf die Schnauze gefallen und zwar aus dem Grund weil die "richtigen" Investoren verstanden haben das die Technik zählt und die ganzen ICOs quatsch waren. Deswegen ist der Markt so häftig abgestürzt.

Tipp von mir für den nächsten Bullrun in der Kryptowelt. Es wird der Coin gewinnen der das Technikrennen gewinnt und nicht der, der am lautesten Schreit.

Die IF ist bestens aufgestellt, einer krasse News nach der anderen. Die IF ist kurz davor den Durchbruch zu schaffen. Der Preis spielt aber immer noch keine Rolle. Der Preis kommt, wenn es Anwendungen gibt und die Anwendungen kommen erst dann wenn die Technik fertig ist. Technisch gesehn ist die IF allen um Lichtjahre vorraus, das verstehen aber nur diejenigen die sich mit der Technik auseinander setzten.
Vergesst den Kurs beschäftigt euch mit der Technik und versucht zu verstehen was IOTA versucht umzusetzten. Der Kurs steigt nachhaltig wenn die Technik soweit ist. Dann gibt es auch keine riesigen Einbrüche mehr. Haltet mich für total bekloppt aber die IF arbeitet gerade an der größten Erfindung der Menschheit. Das kann aber nur jemand verstehen der sich mit de Technik auseinander setzt, das hat auch nichts damit zu tun das ich ein IOTA Maximalist bin. Das hat was damit zu tun, das ich Verstanden habe was da gerade passiert und dass, da noch was kommt was viel gigantischer sein wird als wir uns alle vorstellen können.


David Sønstebø hat geschrieben, das es Irgendwann garkeinen Sinn mehr macht in Fiat zu gehen. Ich denke er weiß ganz genau was er damit gemeint hat. Die meisten halten das für ein überspitze Aussage, aber Ich glaube, dass er einer der wenigen ist, die das komplette Ausmaß verstehen.

Der Coordecide ist das große Ding was kommt. Alles was vor dem Coordecide ist und wahr, diente nur dem Coordecide. Dazu schaut euch mal die Gründung der IF an. Alles was passiert ist war nur Mittel zum Zweck um etwas zu erforschen was noch viel größer ist. Selbst IRI war nur mittel zum Zweck um ein Grundgerüst an Nodes zu haben und den Leuten zu verstehen  zu geben, das es theoretisch klappt. Die Endlösung kommt mit Bee und dem Coordecide.

Für mich ist ganz klar wenn der Coordecide funktioniert, ändert das alles. Wenn er nicht funktioniert dann ist das komplette Invest für die Katz gewesen. Der Coordecide ist der "Point of no return"
Freut euch, das ihr so schlau wart und jetzt schon IOTAs gekauft habt und das Glück hattet davon zu erfahren.

Die BTC Gläubigen werden ganz böse auf die Nase fallen, sie wissen es nur noch nicht. Ich arbeite selbst im IT Bereich und hab mir schon viele Systeme angeschaut und innerhalb kürzester Zeit feststellen können wo das System an sich unschlüssig ist und nicht "optimal" zu sein scheint.
Ich würde von mir behaupten das ich recht schnell verstehe was funktioniert und was nicht. Was Sinn macht und was nicht.

Das System was die IF baut ist nahe zu unerschöpflich aufgebaut und ermöglicht Dinge die meinen Horizont bei weitem übersteigen.
Glaubt nicht an den Kurs sondern glaubt einfach an die Technik. Wer sich mit der Technik beschäfig dem ist der Kurs völlig egal.

In diesem Sinne, bleibt Gesund sonst könnt ihr eure IOTAs nicht ausgeben.
Und jetzt nochmal für die wo null Ahnung von der Technik haben. 
Kollega, wann Kurs groß werden??? 
:)  Bild

Wenn die Leute aus dem Markt sind die keine Ahnung haben, dann wird der Kurs steigen. Ich hoffe ja das es in Richtung 5 Cent geht und alle so dermaßen ausbluten...dann gehe ich shoppen und warte bis Qubic da ist. Die Industrie wird schon dafür sorgen, dass der Preis hoch geht. Das passiert nur nicht von heute auf Morgen. Die IF entwickelt gerade das Werkzeug womit der Handwerker sein Haus bauen kann und der Handwerker bekommt in dem Fall das Geld erst wenn das Haus steht, nicht früher und nicht später.
Benutzeravatar
Der Engel
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 399
Registriert: vor 4 Monaten


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#21185

vor 5 Tagen

Antizyklisch: Gegen den Strom schwimmen
Zitat:Studien haben jedoch ergeben, dass Investoren beim zyklischen Investieren auf verhältnismäßig viel Rendite verzichten. Deshalb raten viele erfahrene Marktexperten zum antizyklischen Investieren. Konkret bedeutet dies Folgendes: Aktien werden gekauft, wenn die Kurse fallen und alle anderen Anleger verkaufen. Entsprechend werden Aktien immer dann verkauft, wenn sich die Kurse gerade vielversprechend entwickeln und deshalb alle anderen Anleger diese Aktien hinzukaufen. Die Idee dahinter ist, dass man sich als Anleger bewusst gegen die Masse stellt und ein erhöhtes Risiko in Kauf nimmt, um im besten Fall deutlich höhere Gewinne erzielen zu können. Dadurch können Chancen genutzt werden, die zyklische Strategen häufig verpassen.
Quelle
Für Aktien könnte man auch Kryptos einsetzen .
100 DER BELIEBTESTEN BÖRSENZITATE UND WEISHEITEN VON ANDRÉ KOSTOLANY
 Bild IOTA ist das Geld der Visionäre,Gold ist das Geld der Könige,Silber das Geld der Gentlemen,Tausch ist das Geld der Bauern,aber Schulden sind das Geld der Sklaven.

                                                                       So will der IWF an das Geld der Sparer   +++     tickende Zeitbombe Deutsch Bank 
Benutzeravatar
Bastel
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 174
Registriert: vor 1 Jahr

#21186

vor 5 Tagen

doppelwhopper hat geschrieben:
vor 5 Tagen
Wenn alle tatsächlich immer so entspannt wären wie behauptet, bekäme Paul - der mit seinen kritischen Hinweisen erst seit einer Woche eine Art Einmann-Armee im Forum bildet - nicht so eine emotionale Aufmerksamkeit. Zumal ihn die Reaktionen sowieso nicht jucken und nur anstacheln.
Leute jetzt hört doch mal auf , .... es gibt zwei Arten von uns ....

 - Der eine ist wegen der Technik und dem daraus resultierendem Gewinn hier,...  ( weil der Technik-orientierte weiß, wenn das Ding funzt Gewinn abwirft ) Also TechnikGeil 

 - Der andere, nur wegen dem möglichen Gewinn,..  (aber nur , weil der Gewinnorientierte weiß, wenn das Ding  funzt - Steil geht ) Also GewinnGeil

beide Typen unterscheiden sich nicht sehr , weil am ende ...  Wenn es funzt  jeder das Gleiche Ergebnis hat .

Der Unterschied zwischen dem TechnikGeilen und dem GewinnGeilen liegt nur darin, dass sich der erste mit der Materie beschäftigt und sich mit Projekt identifiziert ,
...der zweite weiß, dass es funktionieren könnte und sich deshalb Profit erhofft. 


Ach da gibt es doch noch die dritte Art von uns ....

Die Technik Interessierten ohne Finanzielle hinter Gedanken , das wären dann CfB , David , Popov , Dom ......usw... die , die Welt verändern wollen ....und alles daran setzen das sich diese Technik (IOTA)  weltweit etabliert und als Standard in allen Bereichen unseres Lebens eingesetzt wird ....


Zurück zum Thema ,klar bin Ich entspannt, weil Ich der Meinung bin das etwas großes geschaffen ist und noch wird ,klar kann alles morgen zu ende sein ! 

Mich hat niemand gezwungen in dieses Projekt zu investieren, genau so wenig wie Euch jemand dazu gezwungen hat , also Leute , wenn es für jemanden nicht gut ist, diese Kurse zu sehen , weiß doch jeder selbst was er zu tun hat.

   
Wer nicht Gierig ist , hat keinen Antrieb Erfolg zu haben.
Wer sagt, dass er nicht Gierig ist , kann andere täuschen, aber nicht sich selbst !
Wer nicht Gierig ,ist der lügt !
Benutzeravatar
Keyboard Cowboy
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 339
Registriert: vor 1 Jahr


Node-Operator:
Besitzt / betreibt einen Node

#21187

vor 5 Tagen

Bastel hat geschrieben:
vor 5 Tagen
doppelwhopper hat geschrieben:
vor 5 Tagen
Wenn alle tatsächlich immer so entspannt wären wie behauptet, bekäme Paul - der mit seinen kritischen Hinweisen erst seit einer Woche eine Art Einmann-Armee im Forum bildet - nicht so eine emotionale Aufmerksamkeit. Zumal ihn die Reaktionen sowieso nicht jucken und nur anstacheln.
Leute jetzt hört doch mal auf , .... es gibt zwei Arten von uns ....

 - Der eine ist wegen der Technik und dem daraus resultierendem Gewinn hier,...  ( weil der Technik-orientierte weiß, wenn das Ding funzt Gewinn abwirft ) Also TechnikGeil 

 - Der andere, nur wegen dem möglichen Gewinn,..  (aber nur , weil der Gewinnorientierte weiß, wenn das Ding  funzt - Steil geht ) Also GewinnGeil

beide Typen unterscheiden sich nicht sehr , weil am ende ...  Wenn es funzt  jeder das Gleiche Ergebnis hat .

Der Unterschied zwischen dem TechnikGeilen und dem GewinnGeilen liegt nur darin, dass sich der erste mit der Materie beschäftigt und sich mit Projekt identifiziert ,
...der zweite weiß, dass es funktionieren könnte und sich deshalb Profit erhofft. 


Ach da gibt es doch noch die dritte Art von uns ....

Die Technik Interessierten ohne Finanzielle hinter Gedanken , das wären dann CfB , David , Popov , Dom ......usw... die , die Welt verändern wollen ....und alles daran setzen das sich diese Technik (IOTA)  weltweit etabliert und als Standard in allen Bereichen unseres Lebens eingesetzt wird ....


Zurück zum Thema ,klar bin Ich entspannt, weil Ich der Meinung bin das etwas großes geschaffen ist und noch wird ,klar kann alles morgen zu ende sein ! 

Mich hat niemand gezwungen in dieses Projekt zu investieren, genau so wenig wie Euch jemand dazu gezwungen hat , also Leute , wenn es für jemanden nicht gut ist, diese Kurse zu sehen , weiß doch jeder selbst was er zu tun hat.

   
CfB , David , Popov , Dom ......usw können das aber auch nur machen weil sie schon ausgesorgt haben. Wie gesagt wenn man erstmal Kohle hat und nicht ganz dumm ist, dann kann man sich den wohltätigen Dingen dieser Erde widmen.

Ich arbeite gerade noch an dem Schritt mit dem "ausgesorgt haben" danach schauen wir dann mal weiter.
Benutzeravatar
Alexxxxx85
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 246
Registriert: vor 1 Jahr

#21188

vor 5 Tagen

Ich muss dich etwas korrigieren...
Der Spruch kam von CFB nicht von David.. ob das nun troll war oder nicht sei mal da hingestellt...
Der Coordicide wird in der Tat IOTA den Durchbruch bringen,, aber der Ursprung geht zurück auf Qubic.. IOTA war/ist ein Nebenprodukt welches aber benötigt wird...

Aber ich kann das Ausmaß von Qubic noch garnicht richtig begreifen....





Keyboard Cowboy hat geschrieben:
vor 5 Tagen
Ist ja schon so ein kleiner Kindergarten hier.

Es gibt Leute die so schlau sind, dass sie sich mit der Technik auseinander setzten und immer etwas mehr verstehen von dem was die IF macht und wozu sie fähig ist.
Ja, ich weiß es ist echt ansträngend und mühselig sich durch diese Materie zu arbeiten, doch dir Erleuchtung wird am Ende kommen.

Dann Gibt es Leute, dennen ist die Technik egal, die schauen nur auf den Kurs und bewerten das was die IF macht nach dem Kurs. Für diese Leute macht die IF schlechte arbeit, weil der Kurs sinkt.
Es ist nichts verwerfliches daran an den Kurs zu glauben.

Ich würde jetzt mal die gewagte These aufstellen, dass die Leute die tiefenentspannt sind sich in die Technik eingearbeitet haben und die Erleuchtung erfahren haben.
Die Leute die sich nicht mit der Technik beschäftigen sondern eher versuchen Linien in einen Chart einzuzeichnen, diejenigen sind, die aktuell unausgeglichen sind.

Jetzt mal zu meiner Meinung:

Der Kurs ist sowas von egal, in der aktuellen Lage zählt die Technik. Wir sind hier nicht in einer Hypephase wo das beste Marketing den Coinpreis entscheidet. Die Leute die das Ende 2017 gedacht haben sind tierisch auf die Schnauze gefallen und zwar aus dem Grund weil die "richtigen" Investoren verstanden haben das die Technik zählt und die ganzen ICOs quatsch waren. Deswegen ist der Markt so häftig abgestürzt.

Tipp von mir für den nächsten Bullrun in der Kryptowelt. Es wird der Coin gewinnen der das Technikrennen gewinnt und nicht der, der am lautesten Schreit.

Die IF ist bestens aufgestellt, einer krasse News nach der anderen. Die IF ist kurz davor den Durchbruch zu schaffen. Der Preis spielt aber immer noch keine Rolle. Der Preis kommt, wenn es Anwendungen gibt und die Anwendungen kommen erst dann wenn die Technik fertig ist. Technisch gesehn ist die IF allen um Lichtjahre vorraus, das verstehen aber nur diejenigen die sich mit der Technik auseinander setzten.
Vergesst den Kurs beschäftigt euch mit der Technik und versucht zu verstehen was IOTA versucht umzusetzten. Der Kurs steigt nachhaltig wenn die Technik soweit ist. Dann gibt es auch keine riesigen Einbrüche mehr. Haltet mich für total bekloppt aber die IF arbeitet gerade an der größten Erfindung der Menschheit. Das kann aber nur jemand verstehen der sich mit de Technik auseinander setzt, das hat auch nichts damit zu tun das ich ein IOTA Maximalist bin. Das hat was damit zu tun, das ich Verstanden habe was da gerade passiert und dass, da noch was kommt was viel gigantischer sein wird als wir uns alle vorstellen können.


David Sønstebø hat geschrieben, das es Irgendwann garkeinen Sinn mehr macht in Fiat zu gehen. Ich denke er weiß ganz genau was er damit gemeint hat. Die meisten halten das für ein überspitze Aussage, aber Ich glaube, dass er einer der wenigen ist, die das komplette Ausmaß verstehen.

Der Coordecide ist das große Ding was kommt. Alles was vor dem Coordecide ist und wahr, diente nur dem Coordecide. Dazu schaut euch mal die Gründung der IF an. Alles was passiert ist war nur Mittel zum Zweck um etwas zu erforschen was noch viel größer ist. Selbst IRI war nur mittel zum Zweck um ein Grundgerüst an Nodes zu haben und den Leuten zu verstehen  zu geben, das es theoretisch klappt. Die Endlösung kommt mit Bee und dem Coordecide.

Für mich ist ganz klar wenn der Coordecide funktioniert, ändert das alles. Wenn er nicht funktioniert dann ist das komplette Invest für die Katz gewesen. Der Coordecide ist der "Point of no return"
Freut euch, das ihr so schlau wart und jetzt schon IOTAs gekauft habt und das Glück hattet davon zu erfahren.

Die BTC Gläubigen werden ganz böse auf die Nase fallen, sie wissen es nur noch nicht. Ich arbeite selbst im IT Bereich und hab mir schon viele Systeme angeschaut und innerhalb kürzester Zeit feststellen können wo das System an sich unschlüssig ist und nicht "optimal" zu sein scheint.
Ich würde von mir behaupten das ich recht schnell verstehe was funktioniert und was nicht. Was Sinn macht und was nicht.

Das System was die IF baut ist nahe zu unerschöpflich aufgebaut und ermöglicht Dinge die meinen Horizont bei weitem übersteigen.
Glaubt nicht an den Kurs sondern glaubt einfach an die Technik. Wer sich mit der Technik beschäfig dem ist der Kurs völlig egal.

In diesem Sinne, bleibt Gesund sonst könnt ihr eure IOTAs nicht ausgeben.
Benutzeravatar
Der Engel
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 399
Registriert: vor 4 Monaten


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#21189

vor 5 Tagen

Crypto Exchange mit Sitz in China unterstützt jetzt IOTA
Bild
Zitat:FCoin, eine in China ansässige Kryptowährungsbörse, hat gerade angekündigt, 
dass Benutzer ab heute die IOTA-Währung (MIOTA) abheben können

Ungeachtet seiner umstrittenen Position unter den Kryptowährungsbörsen ist FCoin bekannt. 
Es ist an der Coinmarketcap als Börse notiert und hat ein Handelsvolumen von  205.706  BTC oder  2.320.990.196  USD. 

Daher kann diese Ankündigung als Kryptowährung für IOTA angesehen werden,
insbesondere weil die Währung nun für Benutzer in Ostasien leichter zugänglich ist.
Quelle
 Bild IOTA ist das Geld der Visionäre,Gold ist das Geld der Könige,Silber das Geld der Gentlemen,Tausch ist das Geld der Bauern,aber Schulden sind das Geld der Sklaven.

                                                                       So will der IWF an das Geld der Sparer   +++     tickende Zeitbombe Deutsch Bank 
Benutzeravatar
MrBlond
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 178
Registriert: vor 10 Monaten

#21190

vor 5 Tagen

Ich denke, die IOTA Gründer machen das wegen Ehre und Ruf. Sie wollen sich in die digitalen dezentralen Geschichtsbücher brennen. Und irgendwie habe ich das Gefühl, dass die auf nen guten Weg sind. Um Geld für ne Insel und nen Lambo geht es denen wahrscheinlich nicht. Auf ner Insel langweilt man sich sowieso nur. Ich kann einen Monat Terschellingen in der Nebensaison ohne Smartphone, Laptop, etc zum Testen empfehlen. Da kriegt man sowas von einem Antiburnout. 
Benutzeravatar
eyeOTA
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 115
Registriert: vor 1 Jahr

#21191

vor 5 Tagen

Der Engel hat geschrieben:
vor 5 Tagen
Crypto Exchange mit Sitz in China unterstützt jetzt IOTA
Bild
Zitat:FCoin, eine in China ansässige Kryptowährungsbörse, hat gerade angekündigt, 
dass Benutzer ab heute die IOTA-Währung (MIOTA) abheben können

Ungeachtet seiner umstrittenen Position unter den Kryptowährungsbörsen ist FCoin bekannt. 
Es ist an der Coinmarketcap als Börse notiert und hat ein Handelsvolumen von  205.706  BTC oder  2.320.990.196  USD. 

Daher kann diese Ankündigung als Kryptowährung für IOTA angesehen werden,
insbesondere weil die Währung nun für Benutzer in Ostasien leichter zugänglich ist.
Quelle
Bild
.... dann wird es wohl in Kürze heissen: "CHINA!"
bei der Frage nach dem Kurssprung.
Wie damals beim BTC - alles Déjà-vu Bild
EYE SEE UNIVERSE BEYOND THE MOON
Lacky
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 363
Registriert: vor 9 Monaten

#21192

vor 5 Tagen

Keyboard Cowboy hat geschrieben:
vor 5 Tagen
Lacky hat geschrieben:
vor 5 Tagen
Keyboard Cowboy hat geschrieben:
vor 5 Tagen
Ist ja schon so ein kleiner Kindergarten hier.

Es gibt Leute die so schlau sind, dass sie sich mit der Technik auseinander setzten und immer etwas mehr verstehen von dem was die IF macht und wozu sie fähig ist.
Ja, ich weiß es ist echt ansträngend und mühselig sich durch diese Materie zu arbeiten, doch dir Erleuchtung wird am Ende kommen.

Dann Gibt es Leute, dennen ist die Technik egal, die schauen nur auf den Kurs und bewerten das was die IF macht nach dem Kurs. Für diese Leute macht die IF schlechte arbeit, weil der Kurs sinkt.
Es ist nichts verwerfliches daran an den Kurs zu glauben.

Ich würde jetzt mal die gewagte These aufstellen, dass die Leute die tiefenentspannt sind sich in die Technik eingearbeitet haben und die Erleuchtung erfahren haben.
Die Leute die sich nicht mit der Technik beschäftigen sondern eher versuchen Linien in einen Chart einzuzeichnen, diejenigen sind, die aktuell unausgeglichen sind.

Jetzt mal zu meiner Meinung:

Der Kurs ist sowas von egal, in der aktuellen Lage zählt die Technik. Wir sind hier nicht in einer Hypephase wo das beste Marketing den Coinpreis entscheidet. Die Leute die das Ende 2017 gedacht haben sind tierisch auf die Schnauze gefallen und zwar aus dem Grund weil die "richtigen" Investoren verstanden haben das die Technik zählt und die ganzen ICOs quatsch waren. Deswegen ist der Markt so häftig abgestürzt.

Tipp von mir für den nächsten Bullrun in der Kryptowelt. Es wird der Coin gewinnen der das Technikrennen gewinnt und nicht der, der am lautesten Schreit.

Die IF ist bestens aufgestellt, einer krasse News nach der anderen. Die IF ist kurz davor den Durchbruch zu schaffen. Der Preis spielt aber immer noch keine Rolle. Der Preis kommt, wenn es Anwendungen gibt und die Anwendungen kommen erst dann wenn die Technik fertig ist. Technisch gesehn ist die IF allen um Lichtjahre vorraus, das verstehen aber nur diejenigen die sich mit der Technik auseinander setzten.
Vergesst den Kurs beschäftigt euch mit der Technik und versucht zu verstehen was IOTA versucht umzusetzten. Der Kurs steigt nachhaltig wenn die Technik soweit ist. Dann gibt es auch keine riesigen Einbrüche mehr. Haltet mich für total bekloppt aber die IF arbeitet gerade an der größten Erfindung der Menschheit. Das kann aber nur jemand verstehen der sich mit de Technik auseinander setzt, das hat auch nichts damit zu tun das ich ein IOTA Maximalist bin. Das hat was damit zu tun, das ich Verstanden habe was da gerade passiert und dass, da noch was kommt was viel gigantischer sein wird als wir uns alle vorstellen können.


David Sønstebø hat geschrieben, das es Irgendwann garkeinen Sinn mehr macht in Fiat zu gehen. Ich denke er weiß ganz genau was er damit gemeint hat. Die meisten halten das für ein überspitze Aussage, aber Ich glaube, dass er einer der wenigen ist, die das komplette Ausmaß verstehen.

Der Coordecide ist das große Ding was kommt. Alles was vor dem Coordecide ist und wahr, diente nur dem Coordecide. Dazu schaut euch mal die Gründung der IF an. Alles was passiert ist war nur Mittel zum Zweck um etwas zu erforschen was noch viel größer ist. Selbst IRI war nur mittel zum Zweck um ein Grundgerüst an Nodes zu haben und den Leuten zu verstehen  zu geben, das es theoretisch klappt. Die Endlösung kommt mit Bee und dem Coordecide.

Für mich ist ganz klar wenn der Coordecide funktioniert, ändert das alles. Wenn er nicht funktioniert dann ist das komplette Invest für die Katz gewesen. Der Coordecide ist der "Point of no return"
Freut euch, das ihr so schlau wart und jetzt schon IOTAs gekauft habt und das Glück hattet davon zu erfahren.

Die BTC Gläubigen werden ganz böse auf die Nase fallen, sie wissen es nur noch nicht. Ich arbeite selbst im IT Bereich und hab mir schon viele Systeme angeschaut und innerhalb kürzester Zeit feststellen können wo das System an sich unschlüssig ist und nicht "optimal" zu sein scheint.
Ich würde von mir behaupten das ich recht schnell verstehe was funktioniert und was nicht. Was Sinn macht und was nicht.

Das System was die IF baut ist nahe zu unerschöpflich aufgebaut und ermöglicht Dinge die meinen Horizont bei weitem übersteigen.
Glaubt nicht an den Kurs sondern glaubt einfach an die Technik. Wer sich mit der Technik beschäfig dem ist der Kurs völlig egal.

In diesem Sinne, bleibt Gesund sonst könnt ihr eure IOTAs nicht ausgeben.
Und jetzt nochmal für die wo null Ahnung von der Technik haben. 
Kollega, wann Kurs groß werden??? 
:)  Bild

Wenn die Leute aus dem Markt sind die keine Ahnung haben, dann wird der Kurs steigen. Ich hoffe ja das es in Richtung 5 Cent geht und alle so dermaßen ausbluten...dann gehe ich shoppen und warte bis Qubic da ist. Die Industrie wird schon dafür sorgen, dass der Preis hoch geht. Das passiert nur nicht von heute auf Morgen. Die IF entwickelt gerade das Werkzeug womit der Handwerker sein Haus bauen kann und der Handwerker bekommt in dem Fall das Geld erst wenn das Haus steht, nicht früher und nicht später.
Gegen 5 Cent kurzfristig hätte ich nichts, stehen mit vollen Taschen auf der Seitenlinie und warte nur drauf um entsprechend shoppen zu können.  Bild
Hab zwar null plan von der Technik doch vom investieren schon :) 
Lacky
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 363
Registriert: vor 9 Monaten

#21193

vor 5 Tagen

Der Engel hat geschrieben:
vor 5 Tagen
Lacky hat geschrieben:
vor 5 Tagen
Keyboard Cowboy hat geschrieben:
vor 5 Tagen
Ist ja schon so ein kleiner Kindergarten hier.

Es gibt Leute die so schlau sind, dass sie sich mit der Technik auseinander setzten und immer etwas mehr verstehen von dem was die IF macht und wozu sie fähig ist.
Ja, ich weiß es ist echt ansträngend und mühselig sich durch diese Materie zu arbeiten, doch dir Erleuchtung wird am Ende kommen.

Dann Gibt es Leute, dennen ist die Technik egal, die schauen nur auf den Kurs und bewerten das was die IF macht nach dem Kurs. Für diese Leute macht die IF schlechte arbeit, weil der Kurs sinkt.
Es ist nichts verwerfliches daran an den Kurs zu glauben.

Ich würde jetzt mal die gewagte These aufstellen, dass die Leute die tiefenentspannt sind sich in die Technik eingearbeitet haben und die Erleuchtung erfahren haben.
Die Leute die sich nicht mit der Technik beschäftigen sondern eher versuchen Linien in einen Chart einzuzeichnen, diejenigen sind, die aktuell unausgeglichen sind.

Jetzt mal zu meiner Meinung:

Der Kurs ist sowas von egal, in der aktuellen Lage zählt die Technik. Wir sind hier nicht in einer Hypephase wo das beste Marketing den Coinpreis entscheidet. Die Leute die das Ende 2017 gedacht haben sind tierisch auf die Schnauze gefallen und zwar aus dem Grund weil die "richtigen" Investoren verstanden haben das die Technik zählt und die ganzen ICOs quatsch waren. Deswegen ist der Markt so häftig abgestürzt.

Tipp von mir für den nächsten Bullrun in der Kryptowelt. Es wird der Coin gewinnen der das Technikrennen gewinnt und nicht der, der am lautesten Schreit.

Die IF ist bestens aufgestellt, einer krasse News nach der anderen. Die IF ist kurz davor den Durchbruch zu schaffen. Der Preis spielt aber immer noch keine Rolle. Der Preis kommt, wenn es Anwendungen gibt und die Anwendungen kommen erst dann wenn die Technik fertig ist. Technisch gesehn ist die IF allen um Lichtjahre vorraus, das verstehen aber nur diejenigen die sich mit der Technik auseinander setzten.
Vergesst den Kurs beschäftigt euch mit der Technik und versucht zu verstehen was IOTA versucht umzusetzten. Der Kurs steigt nachhaltig wenn die Technik soweit ist. Dann gibt es auch keine riesigen Einbrüche mehr. Haltet mich für total bekloppt aber die IF arbeitet gerade an der größten Erfindung der Menschheit. Das kann aber nur jemand verstehen der sich mit de Technik auseinander setzt, das hat auch nichts damit zu tun das ich ein IOTA Maximalist bin. Das hat was damit zu tun, das ich Verstanden habe was da gerade passiert und dass, da noch was kommt was viel gigantischer sein wird als wir uns alle vorstellen können.


David Sønstebø hat geschrieben, das es Irgendwann garkeinen Sinn mehr macht in Fiat zu gehen. Ich denke er weiß ganz genau was er damit gemeint hat. Die meisten halten das für ein überspitze Aussage, aber Ich glaube, dass er einer der wenigen ist, die das komplette Ausmaß verstehen.

Der Coordecide ist das große Ding was kommt. Alles was vor dem Coordecide ist und wahr, diente nur dem Coordecide. Dazu schaut euch mal die Gründung der IF an. Alles was passiert ist war nur Mittel zum Zweck um etwas zu erforschen was noch viel größer ist. Selbst IRI war nur mittel zum Zweck um ein Grundgerüst an Nodes zu haben und den Leuten zu verstehen  zu geben, das es theoretisch klappt. Die Endlösung kommt mit Bee und dem Coordecide.

Für mich ist ganz klar wenn der Coordecide funktioniert, ändert das alles. Wenn er nicht funktioniert dann ist das komplette Invest für die Katz gewesen. Der Coordecide ist der "Point of no return"
Freut euch, das ihr so schlau wart und jetzt schon IOTAs gekauft habt und das Glück hattet davon zu erfahren.

Die BTC Gläubigen werden ganz böse auf die Nase fallen, sie wissen es nur noch nicht. Ich arbeite selbst im IT Bereich und hab mir schon viele Systeme angeschaut und innerhalb kürzester Zeit feststellen können wo das System an sich unschlüssig ist und nicht "optimal" zu sein scheint.
Ich würde von mir behaupten das ich recht schnell verstehe was funktioniert und was nicht. Was Sinn macht und was nicht.

Das System was die IF baut ist nahe zu unerschöpflich aufgebaut und ermöglicht Dinge die meinen Horizont bei weitem übersteigen.
Glaubt nicht an den Kurs sondern glaubt einfach an die Technik. Wer sich mit der Technik beschäfig dem ist der Kurs völlig egal.

In diesem Sinne, bleibt Gesund sonst könnt ihr eure IOTAs nicht ausgeben.
Und jetzt nochmal für die wo null Ahnung von der Technik haben. 
Kollega, wann Kurs groß werden??? 
:)  Bild
Antwort : wenn du unter Erde bist  Bild
Man könnte auch manchmal sagen " da ist Hopfen und Malz verloren " Bildin diesem Sinne erst mal Prost Lacky    Bild
Bild
Benutzeravatar
Der Engel
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 399
Registriert: vor 4 Monaten


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#21194

vor 5 Tagen

Lacky hat geschrieben:
vor 5 Tagen
Keyboard Cowboy hat geschrieben:
vor 5 Tagen
Lacky hat geschrieben:
vor 5 Tagen

Und jetzt nochmal für die wo null Ahnung von der Technik haben. 
Kollega, wann Kurs groß werden??? 
:)  Bild

Wenn die Leute aus dem Markt sind die keine Ahnung haben, dann wird der Kurs steigen. Ich hoffe ja das es in Richtung 5 Cent geht und alle so dermaßen ausbluten...dann gehe ich shoppen und warte bis Qubic da ist. Die Industrie wird schon dafür sorgen, dass der Preis hoch geht. Das passiert nur nicht von heute auf Morgen. Die IF entwickelt gerade das Werkzeug womit der Handwerker sein Haus bauen kann und der Handwerker bekommt in dem Fall das Geld erst wenn das Haus steht, nicht früher und nicht später.
Gegen 5 Cent kurzfristig hätte ich nichts, stehen mit vollen Taschen auf der Seitenlinie und warte nur drauf um entsprechend shoppen zu können.  Bild
Hab zwar null plan von der Technik doch vom investieren schon :) 
Du bist echt zu beneiden , das deine Taschen  rand voll sind , du Glücklicher kannst noch shoppen , Bild
ich bin blank , da da hilft es mir nicht einmal , die Bank zu wechseln  Bild
 Bild IOTA ist das Geld der Visionäre,Gold ist das Geld der Könige,Silber das Geld der Gentlemen,Tausch ist das Geld der Bauern,aber Schulden sind das Geld der Sklaven.

                                                                       So will der IWF an das Geld der Sparer   +++     tickende Zeitbombe Deutsch Bank 
Benutzeravatar
Shimmer
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 197
Registriert: vor 1 Jahr

#21195

vor 5 Tagen

"zwirbler" und "paul" 

"engel" und "lacky" 


hätt auch gern jemanden 
den ich mit meiner unsagbar (achtung,jetzt wirds eklig) 
metaphorischen ... niveauvollen ... intelligenten ... humorvollen ... ironischen ... technisch unversierten
art und weise ,ab&an mal so richtig auf die bretter schicken kann :) 

na ?! 
jemand lust ??
ich bin bereit .
traut euch  Bild 

*theme von "der weiße hai" ertönt im hintergrund* 
through the walls the end you feel it calling
there's not so much about it you can do
out the window skies of skies are falling
but the last thing you would want is something new
Benutzeravatar
Der Engel
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 399
Registriert: vor 4 Monaten


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#21196

vor 5 Tagen

Shimmer hat geschrieben:
vor 5 Tagen
"engel" und "lacky" 
hätt auch gern jemanden 
Da bist du aber voll auf dem Holzweg  Bild
Beim Engel und Lacky ist mehr als alles gut   Bild , ist nur Spaß  Bild  Bild
 Bild IOTA ist das Geld der Visionäre,Gold ist das Geld der Könige,Silber das Geld der Gentlemen,Tausch ist das Geld der Bauern,aber Schulden sind das Geld der Sklaven.

                                                                       So will der IWF an das Geld der Sparer   +++     tickende Zeitbombe Deutsch Bank 
Benutzeravatar
Rudi62
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 875
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#21197

vor 5 Tagen

Liste der wichtigsten Anwendungsfälle von IOTA
https://files.iota.org/comms/IOTA_Use_Cases.pdf

" Es ist immer einfacher das letzte Wort zu haben, als den ersten Schritt zu tun."

Benutzeravatar
Shimmer
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 197
Registriert: vor 1 Jahr

#21198

vor 5 Tagen

Der Engel hat geschrieben:
vor 5 Tagen
Shimmer hat geschrieben:
vor 5 Tagen
"engel" und "lacky" 
hätt auch gern jemanden 
Da bist du aber voll auf dem Holzweg  Bild
Beim Engel und Lacky ist mehr als alles gut   Bild , ist nur Spaß  Bild  Bild
ach ????
gut dass du das erwähnst :) 

bei "zwirbler vs. paul"
hab ich auch nicht den eindruck ,dass beide mit ner hassfratze vorm display hocken und sich ,mutwillig, "weh-tun" wollen 
alles gut ,macht spass die ,meiner meinung nach, ungerecht verteilten kräfte-verhältnisse zu beobachten :) 

mein wunschgegner ist ja "kuhler tuep" .
wo isser überhaupt ?? ^^ 
zeig dich ,äffchen ^^ 
Zuletzt geändert: von Shimmer vor 5 Tagen.
through the walls the end you feel it calling
there's not so much about it you can do
out the window skies of skies are falling
but the last thing you would want is something new
Benutzeravatar
peex
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 260
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#21199

vor 5 Tagen

Shimmer hat geschrieben:
vor 5 Tagen
Der Engel hat geschrieben:
vor 5 Tagen
Shimmer hat geschrieben:
vor 5 Tagen
"engel" und "lacky" 
hätt auch gern jemanden 
Da bist du aber voll auf dem Holzweg  Bild
Beim Engel und Lacky ist mehr als alles gut   Bild , ist nur Spaß  Bild  Bild
ach ????
gut dass du das erwähnst :) 

bei "zwirbler vs. paul"
hab ich auch nicht den eindruck ,dass beide mit ner hassfratze vorm display hocken und sich ,mutwillig, "weh-tun" wollen 
alles gut ,macht spass die ,meiner meinung nach, ungerecht verteilten kräfte-verhältnisse zu beobachten :) 

mein wunschgegner ist ja "kuhler typ" .
wo isser überhaupt ?? ^^ 
zeig dich ,äffchen ^^ 
@KuhlerTuep :trollface
        ༼ つ ◕_◕ ༽つ
IOTAlink | IOTAsoon
  
Benutzeravatar
KuhlerTuep
Team Member
Reaktionen:
Beiträge: 913
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

#21200

vor 5 Tagen

Shimmerfreie Zone sag ich nur...lauf dich vorher warm nicht das es nachher heißt ich hätte dich kalt erwischt... Bild
Wer IOTA´s nachmacht oder verfälscht, oder sich nachgemachte oder verfälschte IOTA´ s verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Geldstrafe nicht unter zwei Bitcoin bestraft.
Antworten