Geldsystem

Themen Tags: Geldsystem

Alles andere
Benutzeravatar
ModBotMinel
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 5261
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#21

vor 11 Monaten

Minelchen hat geschrieben:
vor 12 Monaten
Petro und alles, was Sie über die zerfallende Wirtschaft Venezuelas wissen müssen
https://ambcrypto.com/petro-and-everything-you-need-to-know-about-the-crumbling-economy-of-venezuela/
Zitat:Venezuelas Krisensituation hat sich mit der Bolivar, Venezuelas Landeswährung, verschlechtert. 
Der Wert sinkt um 95 Prozent und die Regierung verbindet sie mit Petro, einer auf Öl basierenden Kryptowährung.

Die Situation

Wiederkehrende Berichte haben gezeigt, dass Kryptowährungen in Venezuela kein neues Konzept sind, da das Land vor wenigen
Wochen eine weite Verbreitung von Dash, einer anderen Kryptowährung, angenommen hat. 
Quellen hatten gezeigt, dass mehr als 540 Händler in Venezuela Dash angenommen hatten,
wobei die Gesamtzahl der Benutzer der Kryptowährung mehr als zehntausend betrug.

Quelle


Zitat:PetroDollars können die firmeneigene XCurrent-Interbank-Rapid-Messaging-Plattform von Ripple lizenzieren und nutzen,
um globale Zahlungen und Übertragungen in schneller Echtzeit und kostengünstig durchzuführen. PetroDollars können
auch die firmeneigene XRapid-Plattform von Ripple lizenzieren und nutzen, die # XRP

Wer ein paar IOTA spenden möchte kann das gerne über folgende Spendenadresse tun:

DOFFHVPDHDOPOJL9ZWMHCGHKFZIOHQVHPFSLSFWDLEUFOEKAOMPTGFDKSZTSIMYBLCPFSLCAJGKY9PCBAQCBRVWUGD
       
                   Jedes noch so kleine IOTAlein ist willkommen.   Bild

Benutzeravatar
iotaler
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 111
Registriert: vor 1 Jahr

#22

vor 11 Monaten

Heute Abend 22:45 auf ZDF (12.09.18)
Geheimakte Finanzkrise – Droht der nächste Jahrhundert-Crash?Folge 271 -ZDF Zoom
Zitat:Das Ergebnis ist bekannt: Die Insolvenz der Lehman-Bank am 15. September 2008 führte die Welt an den Abgrund. Doch wie kam es zu der Krise? Und welche Rolle spielte die Deutsche Bank? Die „ZDFzoom“-Doku zeigt erstmals, dass Deutschlands größte Bank nicht nur die Krise wesentlich mit ausgelöst hat, sondern selbst auch um ihr Überleben kämpfte – während sie sich öffentlich rühmte, als einziges europäisches Finanzinstitut stabil dazustehen...
Quelle
Benutzeravatar
Lee Smith
-
Reaktionen:
Beiträge: 1569
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#23

vor 11 Monaten

don't mind me just here to read the comments

Benutzeravatar
iotaler
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 111
Registriert: vor 1 Jahr

#24

vor 11 Monaten

iotaler hat geschrieben:
vor 11 Monaten
Heute Abend 22:45 auf ZDF (12.09.18)
Geheimakte Finanzkrise – Droht der nächste Jahrhundert-Crash?Folge 271 -ZDF Zoom
Zitat:Das Ergebnis ist bekannt: Die Insolvenz der Lehman-Bank am 15. September 2008 führte die Welt an den Abgrund. Doch wie kam es zu der Krise? Und welche Rolle spielte die Deutsche Bank? Die „ZDFzoom“-Doku zeigt erstmals, dass Deutschlands größte Bank nicht nur die Krise wesentlich mit ausgelöst hat, sondern selbst auch um ihr Überleben kämpfte – während sie sich öffentlich rühmte, als einziges europäisches Finanzinstitut stabil dazustehen...
Quelle
Hier der Link falls ihr es verpasst habt
https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzoom/zdfzoom-geheimakte-finanzkrise-110.html
Benutzeravatar
ModBotMinel
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 5261
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#25

vor 11 Monaten

Alle Geld und Märkte der Welt in einer Visualisierung
http://money.visualcapitalist.com/worlds-money-markets-one-visualization-2017/

Danke @hendei 

Wer ein paar IOTA spenden möchte kann das gerne über folgende Spendenadresse tun:

DOFFHVPDHDOPOJL9ZWMHCGHKFZIOHQVHPFSLSFWDLEUFOEKAOMPTGFDKSZTSIMYBLCPFSLCAJGKY9PCBAQCBRVWUGD
       
                   Jedes noch so kleine IOTAlein ist willkommen.   Bild

Benutzeravatar
iotaler
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 111
Registriert: vor 1 Jahr

#26

vor 11 Monaten

Fiat ist tot, es lebe der Bitcoin!
https://www.btc-echo.de/fiat-ist-tot-es-lebe-der-bitcoin-meinungs-echo-kw37/
Zitat:Der Bitcoin-Kurs konnte innerhalb des letzten Monats nur zarte Zuwächse verzeichnen. Auch der EMA 20 spricht nach wie vor eine bearishe Sprache. Doch die Bullen sind sich einig: Bitcoin steht Großes bevor, Fiat geht unter. Das Meinungs-ECHO.

Quelle
Benutzeravatar
boomboombert
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 867
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#27

vor 11 Monaten

Art. 5 GG
(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.
(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.
(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

Benutzeravatar
Tisorcrypt
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 4430
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#28

vor 11 Monaten


Zitat:Thomas Borgen, (jetzt ehemaliger) CEO der Danske Bank hat sein Amt niedergelegt. Eine Untersuchung ergab, dass eine Tochter seines Unternehmens zu einem großen Teil an Geldwäscheaktionen beteiligt war. Die Geschichte zeigt nicht nur, dass es Geldwäsche nicht erst seit Bitcoin gibt. Sie macht zudem deutlich, dass die darunterliegende Technologie sogar von Vorteil sein könnte.

Quelle
Great Community !  
Benutzeravatar
ModBotMinel
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 5261
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#29

vor 10 Monaten

SBI Group initiiert S Coin, eine Plattform, die sich auf die Entwicklung einer bargeldlosen Gesellschaft konzentriert

Wer ein paar IOTA spenden möchte kann das gerne über folgende Spendenadresse tun:

DOFFHVPDHDOPOJL9ZWMHCGHKFZIOHQVHPFSLSFWDLEUFOEKAOMPTGFDKSZTSIMYBLCPFSLCAJGKY9PCBAQCBRVWUGD
       
                   Jedes noch so kleine IOTAlein ist willkommen.   Bild

Benutzeravatar
Rudi62
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 875
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#30

vor 10 Monaten

Drei Mal schlimmer als die letzte: Soros-Kumpan sieht nächste Krise keimen
https://de.sputniknews.com/kommentare/20181002322502648-spekulation-dollar-soros-krise/
Zitat:Druckenmillers unerwartetes Geständnis, dass die Saat der nächsten Weltwirtschaftskrise nicht nur ausgebracht sei, sondern bereits keime.
„Wir haben die Ursachen der letzten Krise genommen und verdreifacht – und zwar auf globaler Ebene“, sagte der Finanzprofi, ohne jedoch zu
präzisieren, wen genau er mit dem „Wir“ meint.Eine Liste derer, die an der Krise schuld sein sollen, hat Druckenmiller auch parat.
Was dabei überraschen könnte, ist, dass weder China noch Russland, weder Putin noch die russischen Hacker auf dieser Liste stehen.
Verantwortlich für den kommenden Zusammenbruch der Weltwirtschaft ist laut Druckenmiller die amerikanische Staats- und
Finanzführung der letzten Dekade – und niemand sonst.

Quelle

" Es ist immer einfacher das letzte Wort zu haben, als den ersten Schritt zu tun."

Benutzeravatar
Rudi62
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 875
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#31

vor 10 Monaten

Bank of America: Blockchain wird Milliarden an US-Dollar einsparen
https://www.btc-echo.de/bank-of-america-blockchain-wird-milliarden-an-us-dollar-einsparen/
Zitat:Neuen Schätzungen der Bank of America zufolge gibt es für Blockchain und Unternehmen noch enormes Wachstumspotential.
Selbst wenn nur ein kleiner Teil der Unternehmen von den Vorzügen der Technologie profitiert, so schätzt die Bank of America,
kann Blockchain noch zu einem Multi-Milliarden-US-Dollar-Markt anwachsen.

Quelle

" Es ist immer einfacher das letzte Wort zu haben, als den ersten Schritt zu tun."

Benutzeravatar
SammyTS
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 151
Registriert: vor 1 Jahr

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


Node-Operator:
Besitzt / betreibt einen Node

#32

vor 10 Monaten

Zitat:Blockchain & Brexit? -UK-
Finanzminister Hammond erntet Kritik für Blockchain-Grenzen

Quelle
Schau in den Sternenhimmel und such das Ende  =  IOTA, es wächst
Benutzeravatar
ModBotMinel
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 5261
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#33

vor 10 Monaten

Bildet Ripple eine Allianz mit SWIFT?

Wer ein paar IOTA spenden möchte kann das gerne über folgende Spendenadresse tun:

DOFFHVPDHDOPOJL9ZWMHCGHKFZIOHQVHPFSLSFWDLEUFOEKAOMPTGFDKSZTSIMYBLCPFSLCAJGKY9PCBAQCBRVWUGD
       
                   Jedes noch so kleine IOTAlein ist willkommen.   Bild

Benutzeravatar
ModBotMinel
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 5261
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#34

vor 10 Monaten

Ripple-Partner Earthport bietet der belgischen Bank Belguim ihre grenzüberschreitenden Zahlungslösungen an
https://ambcrypto.com/ripple-partnered-earthport-offers-its-cross-border-payment-solutions-to-belguims-largest-bank/

Wer ein paar IOTA spenden möchte kann das gerne über folgende Spendenadresse tun:

DOFFHVPDHDOPOJL9ZWMHCGHKFZIOHQVHPFSLSFWDLEUFOEKAOMPTGFDKSZTSIMYBLCPFSLCAJGKY9PCBAQCBRVWUGD
       
                   Jedes noch so kleine IOTAlein ist willkommen.   Bild

haifun
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 164
Registriert: vor 1 Jahr

#35

vor 10 Monaten

wenn man das Geldsystem verstanden hat, dann sollte es klar sein weswegen es immer wieder zu Krisen kommen muss. Am besten finde ich immer noch die Erklärung von Dirk Müller 

Benutzeravatar
boomboombert
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 867
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#36

vor 10 Monaten



da fragt man sich schon, ob man nicht besser sofort auf Banken verzichten sollte. Möglich wäre es ja bereits :-P

Art. 5 GG
(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.
(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.
(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

Benutzeravatar
IOTA Jünger
Team Member
Reaktionen:
Beiträge: 1401
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#37

vor 10 Monaten

Was für eine kranke  Bild.  Ich lese gerade die Edward Snowden Story.
Summiert man dazu noch BlackRock fragt man(n) sich wie lange noch bis zum nächsten Crash.

https://www.zeit.de/2015/33/blackrock-larry-fink-finanzkonzern-banken-krise
https://www.wiwo.de/unternehmen/dienstleister/blackrock-wie-blackrock-die-konzerne-kontrolliert/21126514.html
think different - IOTA will change the world seriously, for the benefit of humanity.
Benutzeravatar
boomboombert
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 867
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#38

vor 10 Monaten

#dontforget

Art. 5 GG
(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.
(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.
(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

Benutzeravatar
IOTA Jünger
Team Member
Reaktionen:
Beiträge: 1401
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#39

vor 10 Monaten

hört auf mit dieser  Bild Bild ich werde langsam depressiv und brauche baldBild
think different - IOTA will change the world seriously, for the benefit of humanity.
Benutzeravatar
Rudi62
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 875
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#40

vor 9 Monaten

Zahlungsrichtlinie PSD2 – Was passiert mit unseren Bankkonten?
https://www.heise.de/newsticker/meldung/heiseshow-Zahlungsrichtlinie-PSD2-Was-passiert-mit-unseren-Bankkonten-4220965.html
Zitat:Die EU-Richtlinie PSD2 könnte den Zahlungsverkehr in Europa von Grund auf verändern und zu einem der großen Meilensteinen
der Finanzgeschichte werden. Das zumindest meinen Beobachter, bislang ist davon aber noch nicht allzuviel zu spüren. Dabei ist die
Payment Service Directive schon Anfang des Jahres in Kraft getreten, wichtige technische Details müssen jedoch erst bis zum Herbst
2019 verwirklicht werden. Trotzdem schält sich bereits heraus, was auf uns zukommt, wenn Banken einen geregelten Zugriff auf
Kontodate ermöglichen – den Konteninhaber aber weiter erlauben müssen.

Quelle

" Es ist immer einfacher das letzte Wort zu haben, als den ersten Schritt zu tun."

Antworten